GEBÄUDETECHNIK Trinkwasserhygiene

Wassermanagement inspiriert durch die Natur

Dass wir Trinkwasser jederzeit und an jeder Entnahmestelle in hoher Güte genießen können, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Doch wie kann diese quellfrische Qualität des Wassers dauerhaft gewährleistet werden?

mehr
AKTUELL Nutzung von bestehenden, energetisch sanierten Gebäuden senkt den Ressourcenverbrauch

Im Bestand liegt die Zukunft

Eine höhere Sanierungsrate von Gebäuden ist unerlässlich, um die Klimaschutzziele in Deutschland zu erreichen. Prof. Dr. Anja Rosen von der re!source Stiftung betont in diesem Kontext das Potenzial des Bestands.

mehr
WOHNUNGSBAU Trittschallschutz im Treppenhaus

Damit der Hausfrieden nicht gefährdet ist

Gerade das Treppenhaus, das durch die Benutzung aller Bewohner zur Lärmquelle wird, muss einen guten Trittschallschutz haben, damit in den angrenzenden Räumen für Ruhe gesorgt ist.

mehr
GEBÄUDETECHNIK Heimnetzwerk

Für eine stabile Internetversorgung

Homeoffice, Streaming, Gaming und Smart Home: Wohnen ohne Internet ist heute undenkbar – entsprechend wertet eine zeitgemäße Internetversorgung Immobilien auf.

mehr
AKTUELL 3. Praxisbericht der Initiative Wohnen.2050: „Umdenken. Umplanen. Umsetzen.“

Fehlende Finanzierung und Förderungen: Klimaneutralität droht zu scheitern

Die Initiative Wohnen.2050 veröffentlicht am 29. November zum „Tag der Wohnungswirtschaft“ ihren Praxisbericht 2023. Wie schon 2021 und 2022 ist auch dieser Report eine Momentaufnahme der sozialen Wohnungswirtschaft auf ihrem Weg in Richtung Klimaziele.

mehr
GEBÄUDETECHNIK Überflutungs- und Rückstauschutz

Gegen Extremwetter wappnen

Da extreme Wetterereignisse immer häufiger auftreten, sind Überflutungs- und Rückstauschutz wesentlicher Bestandteil der Planung von Entwässerungsanlagen.

mehr