Befestigungssysteme

Auf Dauer sicher

Die Richtlinie VDI 6036 für die fachgerechte und sichere Montage von Heizkörpern leistet wertvolle Hilfestellung bei der Berechnung und Auswahl der geeigneten Befestigung. Haftungsrisiken für alle Beteiligten können so reduziert werden.

Kermi hat eigenen Angaben zu­­folge mit dem Know-how jahrzehntelanger Heiztechnik-Erfahrung sein Befestigungsprogramm auf hohe Tragkraft, optimale Stabilität und maximale Sicherheit ausgerichtet. Die An­­forderungen der VDI 6036 werden erfüllt und bieten für jeden Anwendungsfall die optimale Befestigungslösung. Dafür ste­­­­­he ein umfangreiches An­­gebot von Wand- und Standkonsolen, Wandschienen und Schnellmontagekonsolen so­­wie Aushebe- und Verschiebesicherungen zur Verfügung.

Kermi
Tel. 9931 5010
94447 Plattling
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-1-2 Flachheizkörper

Energieeffiziente Wärmeübertragung

Mit dem therm-x2 bietet die Kermi GmbH einen Flachheizkörper, der nicht nur mit hohem Wärmekomfort punktet, sondern vor allem besonders energieeffizient ist. Von der Energieeffizienz des...

mehr
Ausgabe 2014-04 Unnötige Kosten vermeiden

Spezielle Technologie verhindert lauwarme Heizkörper

Zahlreiche Wohnungsunternehmen kennen die Problematik: In Übergangszeiten und bei milderen Temperaturen im Winter bemerken Mieter oftmals, dass der Heizkörper nur lauwarm ist. Sie vermuten ein...

mehr