Wohnobjekte im Bestand

Kostengünstige und qualitätsbewusste Entwicklung von Wohnungsobjekten im Bestand: In sechs Modellvorhaben wurden im Rahmen des Forschungsfeldes ExWoSt u.a. die Nutzungsanpassung, Marktfähigkeit von Bestandsimmobilien, Motivierung von Eigentümern, Qualitätssicherung und Kostensicherheit sowie Informations- und Beratungsansätze untersucht.

Ein- und Zweifamilienhäuser sowie kleinere Mietobjekte machen den überwiegenden Teil aller Wohnhäuser in Deutschland aus. Sie besitzen damit eine wesentliche Bedeutung für eine nachhaltige Wohnraumversorgung und für z­­ukunftsfähige Stadt- und Raumstrukturen.

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung haben daher das Forschungsfeld „Kostengünstige und qualitätsbewusste Entwicklung von Woh­­nungsobjekten im Bestand“ im Rahmen des Programms „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ (ExWoSt) initiiert. Vor dem Hintergrund veränderter...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-7/8 Wohnungsmarkt

GWH vergrößert Wohnungsbestand in Düsseldorf

Die GWH Immobilien Holding GmbH hat in Düsseldorf 185 Wohneinheiten von der Immeo Wohnen erworben. Die 22 Gebäude liegen in der ehemaligen Henkelsiedlung im Stadtteil Reisholzd, die...

mehr

DDIV fordert ausgewogenere Rahmenbedingungen bei Wohnungspolitik

In der Diskussion um die Wohnungspolitik in Deutschland stellt sich der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV, www.ddiv.de) gegen eine Begrenzung von Mieterhöhungen, eine Reduzierung der...

mehr

VIVAWEST kauft 530 Wohnungen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis

530 Wohnungen in 50 Mehrfamilienhäusern hat VIVAWEST von diversen Eigentümern erworben. Mehr als 60 % der Wohnungen liegen in Bonn. Damit stärkt das Unternehmen seine Präsenz entlang der...

mehr
Ausgabe 2009-09

Eigentümerstand­­ort­gemeinschaften

ESG sind als eher „formell“, auf einer öffentlich-rechtlichen Grundlage organisierte, und eher „informell“, als Vereine, BGB-Gesellschaften und anderen Rechtsformen organisierte Initiativen...

mehr
Ausgabe 2012-7-8 Leerstandsmanagement

Haftpflichtversicherung für leerstehende Immobilien

Die Versicherung Marsh Niederlande regelt die Deckung der Aufsichtsrisiken von Camelot Europe, Spezialist für leerstehende Immobilien, mit einer Police. Damit werden die Aufsichtsrisiken für...

mehr