Fassadenfarbe

Weiterentwicklung

In der täglichen Objektpraxis, besonders bei der Sanierung historischer Bausubstanz, stößt der Einsatz von zweikomponentigen Silikatfarben aufgrund schwieriger Untergrundgegebenheiten immer wieder an seine Grenzen. Für dieses Anwendungsgebiet bringt die Firma Keimfarben jetzt die rein silikatisch gebundene, dispersionsfreie – aber einkomponentige – Fassadenfarbe Unikristalat auf den Markt.

Unikristalat ist die innovative Weiterentwicklung von Keim Purkristalat, der bekannten Zweikomponentenfarbe für historische und moderne Fassadenanstriche. Unikristalat enthält ein neu entwi-ckeltes...

Thematisch passende Artikel:

Erstes natureplus-Zeichen für mineralische Außenfarben geht an KEIMFARBEN

Der unabhängige Verein natureplus hat mehrere Außenfarben des Spezialisten KEIMFARBEN (www.keimfarben.de) mit dem natureplus-Qualitätszeichen ausgezeichnet. Die Silikatfarben sind zurzeit die...

mehr
Ausgabe 2011-7/8 Fassadenschutz

Nachhaltig und umweltaktiv

Saubere Luft ist für uns alle lebenswichtig. Einen neuen Lösungsansatz zur Reduktion von Luftschadstoffen bietet das Prinzip der Photokatalyse. Dabei wird eine Substanz (=Katalysator) durch Licht...

mehr