Fensterprofile

Technisch Top

Der Fensterprofilhersteller Salamander führt derzeit einen wärmedämmenden Stahl mit dem Namen Therm-Tec ein. Die von dem Unternehmen Therm-Tec GmbH in Blomberg entwickelte Legierung bietet die Möglichkeit, den Uf-Wert eines Fensterprofils signifikant zu senken. Der Therm-Tec-Stahl ermöglicht Uf-Werte, die normalerweise nur bei Profilen ohne Armierung üblich sind. Erreicht wird dies durch ein spezielles Herstellungsverfahren, bei dem die Stahlprofile mit Polyurethan vergossen werden. Das Ergebnis ist eine feste Verbindung von Stahlprofil und Kunststoff, durch das die Wärmedämmfähigkeit und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2011 Dachdämmung

Konzept mit System

Das Dämmkonzept Klöber Thermo-Line besteht im wesentlichen aus dem Aufdachdämm-Element Permo therm (Dämmwert von WLS 022). Ergänzt wird das System durch einen neuen praxisgerechten Dämmstoff...

mehr
Ausgabe 04/2012 Innendämmung

Alternativen mit System

Bei vielen Immobilien ist eine Dämmung der Außenfassade nicht möglich. Für solche Fälle bietet der Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber drei Innendämmsysteme an. Das Dämmboard weber.therm MD...

mehr
Ausgabe 05/2012 Innendämmung

Stoßfest durch Wandbeläge

Ab sofort sind die glasfaserbasierten Wandbeläge Systexx by Vitrulan im Gesamtsystem für die Innendämmung iQ-Therm einsetzbar. Die armierenden Wandbeläge empfehlen sich durch besonders hohe Werte...

mehr