Farbe/Fassade/WDVS

Renoviertes Schmuckstück

Im Zuge einer energetischen Sanierung erhielt die Fassade einer Gründerzeitvilla in Cuxhaven nach fast 50 Jahren die ursprüngliche Stuckverzierung zurück und ist nun wieder so schön wie früher. 

Alte Fotos und Zeichnungen lieferten einen recht genauen Eindruck davon, wie die 1904 gebaute Gründerzeitvilla aussah, bevor der Stuck Ende der 1960er-Jahre entfernt und die Fassade mit einem Sparverblender verkleidet wurden. Der mit der Ausführung der energetischen Fassadensanierung beauftragte Malermeister Christian Struß aus Cuxhaven wandte sich zur Erstellung eines Gestaltungs- und Farbentwurfs an Brillux. Da eine Wiederherstellung des Originals 1:1 zu aufwendig geworden wäre, schlug das Brillux Farbstudio mit seinem Farbkonzept einen Kompromiss vor: Wie in der ursprünglichen Gestaltung machen senkrechte Lisenen das Haus nun wieder in seiner Kubatur erfahrbar. Die Fenster sind mit Rahmenprofilen umrahmt. Der Sockelbereich im Erdgeschoss ist durch eine bossierte Gestaltung optisch abgesetzt. Und mit einem komplett umlaufenden, 30 cm breiten Dachabschlussprofil hat die Fassade nach oben wieder einen würdigen Abschluss. Die Farbigkeit ist dem Stil des Historismus angepasst, präsentiert sich mit hellen Beige-, Grau- und Graubeige-Farbtönen in Kombination mit Weiß jedoch in einer neuzeitlichen Interpretation.

Fassadenprofile in größter Auswahl

Mit Rahmen-, Gesims-, Konsolen- und Fensterbankprofilen, Schlusssteinen, Lisenen, Halbsäulen, Dreiecksgiebeln sowie Bossenstein- und Fensterbankprofilen in großer Auswahl lässt das Brillux Profilsortiment kaum einen Wunsch zur individuellen Gestaltung offen. „Die Brillux Fassadenprofile eröffnen vielfältigste Möglichkeiten zur Gestaltung sowohl von Stil- bzw. Stuckfassaden als auch von Neubauten“, so Günter Horb, Verkaufsberater bei Brillux. „Durch Verkröpfung der Fensterahmenprofile, können Fenster so umrahmt werden, dass das Profil um die Ecke greift. Aber auch verkröpfte Lisenen lassen sich mit unseren Profilen problemlos herstellen.“

Die vorgefertigten Profilelemente aus Polystyrol-Hartschaum mit hochvergüteter, faserarmierter Vorbeschichtung sind ideal zur Anwendung auf WDVS – auch aufgrund der besonders robusten und widerstandsfähigen Eigenschaften. Nicht nur bei historischen oder denkmalgeschützten Gebäuden, auch in der modernen Architektur kann mit Fassadenprofilen ganz einfach eine kreative Aufwertung der Fassade erzielt werden. Dabei reicht der Gestaltungsspielraum von dezenten, zurückhaltenden Akzenten, mit denen sich eine Putzfassade abhebt, bis hin zur Verwandlung eines architektonisch schlichten Gebäudes in einen prunkvollen Prachtbau.

„Wer dämmt, gewinnt.“

„Wer dämmt, gewinnt.“ – so lautet das Motto der Dämm-Initiative von Brillux. Die Gründerzeitvilla in Cuxhaven ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, dass ein WDVS eine Vielzahl von Vorteilen bietet: Die energetische Modernisierung wurde dazu genutzt, das Gebäude auch optisch deutlich aufzuwerten. „Die Dämmung sorgt durch mehr Energieeffizienz für mehr Wirtschaftlichkeit“, so die Bauherrin Birgit Meyer. „Der Mehrwert besteht für mich jedoch darin, dass das Haus jetzt ein echter Hingucker ist und einfach perfekt in das Viertel passt. Auch die Mieter erkennen größtenteils bereits die Vorteile, denn das Treppenhaus ist bei Außentemperaturen im Minusbereich jetzt längst nicht mehr so kalt wie zuvor.“ Dass ihre Gründerzeitvilla nun wieder ein mit Stuckornamentik verziertes Schmuckstück ist, ist nicht zuletzt dem Einsatz von Malermeister Christian Struß und dem Brillux Farbstudio Hamburg zu verdanken. „Herr Struß präsentierte mir diesen tollen Farbentwurf vom Brillux Farbstudio. Bereits der erste Entwurf gefiel mir sofort sehr gut. Und von dem Ergebnis, wie das Haus heute aussieht, bin ich begeistert und mehr als zufrieden.“

Fotorealistische Visualisierung durch 3D-Farbentwurf

Gute Ideen muss man zeigen. „Und das geht am besten mit einer 3D-Visualisierung“, weiß Dirk Prilipp, Farbdesigner bei Brillux, aus seiner täglichen Erfahrung. Je eindeutiger ein Farbentwurf ist, desto besser wird er verstanden. Die 3D-Farbentwürfe der Brillux Farbstudios leisten genau das und erhöhen damit zugleich die Kommunikationssicherheit unter allen Projektbeteiligten. Dirk Prilipp erklärt, warum das so ist: „Dreidimensionale Entwürfe entsprechen unseren Sehge­wohnheiten. Die perspektivische Darstellung hilft dem Kunden, sich schneller und besser in den Entwurf hineinzuversetzen“, so der Farbdesigner und ergänzt: „Im Falle der Gründerzeitvilla in Cuxhaven sieht man durch das 3D-Rendering die Licht- und Schattenwirkung und erlebt die Profilierung dadurch sehr realitätsgetreu. Bei einer 2D-Zeichnung wäre das Gesims nur ein Bündel Striche gewesen.“

Die energetische Modernisierung wurde dazu genutzt, das Gebäude auch optisch deutlich aufzuwerten.

Bautafel

Gründerzeitvilla Cuxhaven
Eigentümer/Bauherr: Birgit Meyer
Baujahr: 1904, erneuert 2018    
Ausführender Malerbetrieb: Christian Struß, Cuxhaven
Eingesetzte Brillux Produkte:
– WDVS Pulverkleber 3550
– MW Top Dämmplatte 3857
– WDVS Glasseidengewebe 3797
– Rausan KR K3 3517 + Protect
– Rausan KR Feinputz 3530 + Protect
– Evocryl 200
– Rahmenprofil 3590
– Gesimsprofil 3592
– Fensterbankprofil 3591
– Profilverkröpfung 3596
– WDVS Sockelprofil 3770
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04 Fassadensanierung

Schmuckstück

Die Fassadenprofile von NMC verleihen einer Fassade Kontur und geben einem vorher schlichten Haus persönlichen Stil. Sie bestehen aus einem Polystyrolkern und einer harten, aber trotzdem elastischen...

mehr
Ausgabe 2008-11 Struktur-Wandbelag

Scheuerbeständig

Relief von Brillux ist ein hautsympathischer, überstreichbarer Struktur-Wandbelag zur effektvollen Gestaltung von Wand- und Deckenflächen. Er ist je nach Wahl der Beschichtung scheuerbeständig und...

mehr
Ausgabe 2019-06 Fassadensanierung

Farbgestaltung stärkt Identifikation mit dem Wohnquartier

Das 1916 als Bochumer Heimstätten GmbH gegründete Unternehmen VBW Bauen und Wohnen GmbH ist der führende Wohnungsanbieter in Bochum. Mit 498 Wohnungen und insgesamt 33.000 m² bewirtschafteter...

mehr

Neuer Show-Truck von Brillux macht mobil für die Wohnungswirtschaft

Energetische Sanierung, Fassadendämmung, Barrierefreiheit, Werterhaltung, individuelle Farbgestaltung – Wohnungsbaugesellschaften, Wohnungsunternehmen und Immobilienverwalter stehen bei der...

mehr
Ausgabe 2010-12 9. Brillux Architektenforum in Dresden

Angemessenheit im Wandel

Das 9. Brillux Architektenforum zum Thema „Angemessenheit im Wandel“ hätte keinen adäquateren Veranstaltungsort als das Kurländer Palais in Dresden wählen können. Das Neben- und Miteinander...

mehr