Belüftung

Kompakter Fensterlüfter

Für die zuverlässige Belüftung von Innenräumen hat Hautau den ventilatorischen Fensterlüfter Ventra entwickelt. Laut Herstellerangaben wird er am Fenster montiert und verschwindet dank seiner kleinen Abmessung komplett im Laibungsbereich des Fensters bei einer Wandaufbautiefe von mindestens 240 mm. Sichtbar ist eine ansprechende Blende im Laibungsbereich mit  Lüftungsgittern und zwei Bedientasten sowie LEDs, die die Betriebsstufen anzeigen.

Das System kann sowohl bei Fenstern mit und ohne Rollläden und bis zu einer maximalen Profiltiefe von 102 mm eingesetzt werden. Zwei Ventilatoren führen verbrauchte Raumluft ab und frische Luft ein, die über einen Wärmetauscher vorgewärmt wird. Ein Temperatursensor schützt den Wärmetauscher gegen Vereisung. Anfallendes Kondenswasser wird durch das außenliegende Luftführungsprofil und über die Fensterbank abgeführt. Durch eingesetzte Pollenfilter ist der Fensterlüfter Ventra auch bestens geeignet für Allergiker. Der Luftvolumenstrom ist in drei Stufen regelbar.

Hautau GmbH
31691 Helpsen
Tel. 05724 393-0
www.hautau.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06 Fensterlüfter

Frischluft bei geschlossenem Fenster

Der kompakte Fensterlüfter Ventra lässt Fenster atmen und sorgt somit für eine permanente Versorgung der Wohnräume mit Frischluft bei geschlossenem Fenster. Aufgrund einstellbarer Lüftungsstufen...

mehr
Gebäudetechnik

Für Fenster und Fassade: Schiebelösungen und Gebäudeautomation

„Komfort erleben“. Unter diesem Motto steht die Präsentation der Firma Hautau. Dazu zählen barrierefreie und schwellenlose Schiebelösungen, leichte und sichere Bedienung von großen, lichten...

mehr
Ausgabe 2017-03 Lüftung

Fenster, das geschlossen lüftet

Beim Kunststoff-Fenster KF 714 S Geneo Inovent von Kneer-Südfenster ist ein Lüftungssystem mit Wärmetauscher nahezu unsichtbar im Rahmen integriert. Das Fenster sorgt für den notwendigen...

mehr
Ausgabe 2018-06 Schiebesystem

Leicht und mühelos

Das neue Schiebesystem Hautau Atrium Move bewegt laut Herstellerangaben Fensterflügel leicht und mühelos, in der Tandemversion bis 300 kg. Der profilbezogene Schiebebeschlag steht für Dichtigkeit,...

mehr
Ausgabe 2015-03 Lüftungssystem

Im Fensterrahmen verborgen

LUNOS präsentiert den neuen fgo-Fensterlüfter. Eigenen Angaben zufolge nimmt das Fenster das Gerät im Rahmen auf. Und zwar nicht als unkontrollierten Lüftungsspalt, sondern als komplettes...

mehr