Gebäudetechnik

Für Fenster und Fassade: Schiebelösungen und Gebäudeautomation

„Komfort erleben“. Unter diesem Motto steht die Präsentation der Firma Hautau. Dazu zählen barrierefreie und schwellenlose Schiebelösungen, leichte und sichere Bedienung von großen, lichten Fensterelementen sowie individuelle Projekte für besondereAnforderungen.

Mit dem neuen Hautau Atrium HS 120 (bis 120 kg Flügelgewicht) hat das Unternehmen sein Hebe-Schiebe-Programm ergänzt. Die geringe Einbautiefe der Beschlagkomponenten ermöglicht die Verwendung von Profilen mit geringen Ansichtsbreiten und wird damit architektonischen Anforderungen gerecht. Das leichtgängige Getriebe erlaubt den Einsatz von Standard-Fenstergriffen. So lässt sich der Beschlag universell einsetzen und kostenoptimiert verarbeiten.

Bei Hautau Atrium comfort close wird der Flügel rund 10 cm vor Erreichen der Hauptschließkante sanft abgebremst und automatisch in die Geschlossenstellung gezogen. So genießt der Anwender eine leichte und komfortable Bedienung, auch bei schweren Schiebelementen. Die schlanke Bauform ermöglicht den verdeckt liegenden Einbau bei vielen Profilserien. Zusätzlich wird eine aufliegende Variante angeboten.

Eine weitere neue Sicherheitseinrichtung ist der Hautau Atrium safety stop. Ein sicheres Bremssystem für Schiebe- und Hebe-Schiebe-Systeme bis 400 kg. Safety stop bremst den Flügel sicher ab und bringt ihn vor Erreichen der Hauptschließkante zum Stehen. Die Stop-Position ist frei wählbar. Allein oder in Kombination mit dem comfort close sorgt der safety stop für eine sichere Bedienung.

Für weiteren Komfort in der Produktlinie Hautau Atrium HS sorgt der Getriebedämpfer. Er bietet Komfort bei der Bedienung am Griff, indem er den Kraftwiderstand reduziert und so das kontrollierte Zurückgleiten des Griffes unterstützt. Der höhenverstellbare Laufwagen ist ein weiterer Vorteil. Damit lassen sich sogar schwere Schiebeflügel einfach und schnell einstellen. Mit nur einem Werkzeug kann der hintere Laufwagen vom gut zugänglichen Mittelstoßbereich für ein optimales Schiebeergebnis justiert werden.

In der Zone für Gebäudeautomation zeigt das Unternehmen, wie viel Komfort die Automation rund um Fenster und Fassade bietet. Individuelle Anforderungen der Bewohner lassen sich damit genauso erfüllen, wie höhere Energieeffizienz und Senkung der Betriebskosten. Unterschiedliche Antriebstechnologien in realer Einbausituation belegen kompakte Bauweise, geräuscharme Funktion, Leistungsstärke sowie intelligente Einstellmöglichkeiten.

Die bereits im bekannten Primat kompakt 195 erfolgreich eingeführte Technologie kommt jetzt auch in Ketten- und Verriegelungsantrieben zum Einsatz. Die neue Technik ermöglicht in Verbindung mit einem WLAN-Knoten die drahtlose Konfiguration und Steuerung. Mit dem neuen, kostenlosen Config-Tool können unterschiedliche Parameter wie Öffnungsweite oder Geschwindigkeit jederzeit angepasst werden.

Der Kettenantrieb Hautau SKA 20i und der Verriegelungsantrieb Hautau SVAv sind durch die neue Technologie und Intelligenz nun flexible Multitalente für automatisierte Fassadenelemente. Verdeckt liegend montiert und geräuscharm besonders geeignet für die Motorisierung von Parallelausstellfenstern. Beim Hautau Verriegelungsantrieb EM 2 und SM 2 handelt es sich um einen modularen Antrieb, der über die Auswahl des Zubehörs unterschiedliche Funktionen erfüllt und sich für zahlreiche Anwendungen eignet.

Ob mit Kupplungswinkel als Verriegelungsantrieb, als elektromotorische Betätigung für Oberlichtbeschläge mit einer Kupplungsstange oder mit einem Mitnehmer als Lamellenantrieb. Die schmale Bauform passt für viele Profile und fügt sich harmonisch in Metallfassaden ein. Der Antrieb steht als 230V- oder 24 V-Variante zur Verfügung. Der 3-fachverstellbare Hub sorgt für Individualität und Komfort.Weitere Highlights: der Hautau-Bus und Feature für den Fensterlüfter Hautau Ventra.

Hautau GmbH
31691 Helpsen
Tel. 05724 393-0
www.hautau.de

Auf der Bau 2015: Halle B4, Stand 300

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 Hebe-Schiebe-Tür

Komfortable Eck-Lösung

DieI GLO-HS Terrassentür ermöglicht neue Gestaltungsmöglichkeiten, denn das System aus Kunststoff ist eine über Eck gekoppelte Hebe-Schiebe-Tür. Diese sorgt für eine größere Verglasungsfläche...

mehr
Ausgabe 2018-06 Schiebesystem

Leicht und mühelos

Das neue Schiebesystem Hautau Atrium Move bewegt laut Herstellerangaben Fensterflügel leicht und mühelos, in der Tandemversion bis 300 kg. Der profilbezogene Schiebebeschlag steht für Dichtigkeit,...

mehr
Ausgabe 2022-05 Hebe-Schiebe-Türen

Barrierefrei nach draußen

Großformatige Hebe-Schiebe-Türen von Kneer-Südfenster sind ein Gestaltungs- und Funktionselement moderner Architektur. Sie sind als platzsparende Verbindung zwischen Innen- und Außenraum mit...

mehr
Ausgabe 2014-06 Fenstertrends

Moderne Aussichten

Kneer-Südfenster präsentierte auf der fensterbau/frontale 2014 zahlreiche Neuheiten und Highlights im Bereich Fenster und Haustüren. Weil das komfortbetonte Wohnen zu den wichtigsten Trends zählt,...

mehr
Ausgabe 2015-04 Hebe-Schiebe-Türen

Freie Fahrt mit Bedienkomfort

Bei den Hebe-Schiebe-Türen von Ventana bedeutet Barrierefreiheit eine Verbindung aus Bedienkomfort, ungehinderter Mobilität und Design. Elemente mit bis zu vier Flügeln und die fast schwellenlosen...

mehr