Farbkonzepte Innen und Außen

Innen und Außen

Der Farbharmoniefächer 3D Concept wurde jetzt aktualisiert und erweitert. 3D Concept präsentiert keine Sammlung einzelner Farbtöne, sondern Farbkonzepte. Bei diesen Konzepten handelt es sich um praxistaugliche Farbzusammenstellungen – bestehend aus je fünf Farbtönen. Jeder Farbton ist für ein bestimmtes Bauelement vorgesehen, dementsprechend variieren die fünf Farbflächen in ihrer Größe. Durch die unterschiedlichen Flächenproportionen fällt die Übertragung auf das tatsächlich zu gestaltende Objekt deutlich leichter. Alle Farbtöne einer Harmonie stehen in ausreichendem Kontrast zueinander, d.h....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03 Farbsysteme

Ausgezeichnet

Die ACC Color Map von Sikkens ist mit dem Good Industrial Design Award 2009 ausgezeichnet worden. Das niederländische Studio Ninaber entwarf das Design der Color Map. Maler und Architekten nutzen die...

mehr

Gebäude farbenfroh aufwerten

Fassaden lassen sich nicht nur durch Farbgebung gestalten, sondern auch durch den Einsatz verschiedener Materialien und Ausführungsarten. Sie tragen dazu bei, ob ein Ge­­bäude eine moderne oder...

mehr
Ausgabe 2009-01 Fassadenfarbe

Vielseitig

Mit dem Creativ Color System 2.0 bietet Alsecco ein vielseitiges Planungs­instrument für den Einsatz von Farbe. Es berücksichtigt neue architektoni­sche Trends und bietet ein um 518 Farb­­töne...

mehr
Ausgabe 2012-12 Farbtonblock

Das sind ja ganz neue Töne

Der „Creativ Floc 47“ von Brillux präsentiert neue Farben. Sie sind aufgeteilt in drei Gruppen - Terra, Fresh und Living. Jeder Floc-Farbton wird, wie es heißt, in Kombination mit einem...

mehr
Ausgabe 2017-11 Gegen die Tristesse

Farbliche Gestaltung von Fassaden

Bei einer Fassadengestaltung bestimmen Materialien und Ausführungsarten, ob das Haus in eine moderne oder eine klassische Richtung geht, ob es einen Trend widerspiegelt oder zeitlos wirken soll....

mehr