CO2–Gebäudesanierungsprogramm

Effekte des Förderjahres 2007

Die KfW lässt das CO2–Gebäudesanierungsprogramm kontinuierlich evaluieren. Im Mittelpunkt stehen die CO2–Reduktion, die Endenergieeinsparung, der Modernisierungsfortschritt, die Beschäftigungswirkung und die Heizkosteneinsparung. 

Im Herbst 2006 hat die KfW Bankengruppe eine Arbeitsgemeinschaft aus Bremer Energie Institut, Institut Wohnen und Umwelt und dem Institut für Statistik der Uni Bremen beauftragt, die Effekte zu ermitteln, die mit den im CO2–Gebäudesanierungsprogramm geförderten Maßnahmen verbunden sind. Wichtige Ergebnisse des Gutachtens zu Effekten der Förderfälle der Jahre 2005 und 2006 wurden im BundesBauBlatt 2/2008 veröffentlicht. Nun liegen die Ergebnisse für den Förderjahrgang 2007 vor. Es sei darauf hingewiesen, dass die angewendeten Methodiken dem „State of the Art“ entsprechen, aber dennoch...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Effekte des Förderjahres 2009

Innerhalb der Klimaschutzpolitik der Bundesregierung nehmen das CO2-Gebäude­sa­­nie­rungsprogramm (bis 3/2009) bzw. das Nachfolgeprogramm Energieeffizient Sanieren (seit 4/2009)...

mehr
Ausgabe 2008-10

Wirtschaftlichkeitsanalyse

Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen auf, wie viel die Vermeidung einer Tonne Kohlendioxid durch die umfassende energetische Sanierung von Wohngebäuden kostet und ob sich die Investition finanziell...

mehr
Ausgabe 2009-01 CO2-Gebäudesanierungsprogramm des BMVBS

Energie für morgen sichern

Der weltweit steigende Energieverbrauch hat einschneidende und dramatische Konsequenzen für das Klima. Steigende Preise und knapper werdende Rohstoffe wie Erdöl und Erdgas stellen Industrie und...

mehr
Ausgabe 2010-05

Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft

Vergeben werden nach wie vor zinsverbilligte Kredite an alle Träger von Investitionsmaßnahmen an selbstgenutzten und vermieteten Wohngebäuden sowie Erwerber von neu sanierten Wohngebäuden. Bei...

mehr
Ausgabe 2011-09 Energetische Stadtsanierung

Pilotprojekte für das KfW-Förderprogramm

Für das Förderprogramm Energetische Stadtsanierung stehen im Energie- und Klimafonds 2011 5?Mio.?€ und 2012 insgesamt100?Mio.?€ zur Verfügung. Ziel ist es, den Sanierungsprozess über...

mehr