18. bis 20. Mai 2011, Berlin

Berliner Energietage 2011 – Energieeffizienz in Deutschland

Drei Tage bieten neben Bundesumwelt und Bundesbauministerium weitere Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verbänden sowie Wissenschafts- und Umweltinstituten hochkarätige Veranstaltungen rund um die Themen Energieeffizienz, Klimaschutz, Gebäudesanierung und Energiewirtschaft an. Komplettiert wird das Event durch die Begleitmesse Energie-ImpulsE 2011, auf der sich ausgewählte Hersteller und Dienstleister präsentieren. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verbänden, Planer und Consultants. Auf der Leitveranstaltung für Energieeffizienz in Deutschland werden, wie im...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-06 Berliner Energietage 2009

Energieeffizienz in Deutschland

Am Ende der dreitä­gigen Veranstaltung Anfang Mai stand fest: Ener­gieeffizienz wird von allen Akteursgruppen in Zeiten der Wirtschaftskrise als Chance begriffen. Auf Seiten der...

mehr
Ausgabe 2010-7/8 Berliner Energietage

Alles smart?

Energieeffizienz und Klimaschutz treten in eine neue Phase, in der es darum geht „Farbe zu bekennen“. Mit über 6000 Teilnehmern und 47 Veranstaltungen etablieren sich die Berliner Energietage 2010...

mehr
Ausgabe 2011-10

2./3. November 2011 Leipzig   Branchentreff: 18. Mitteldeutsche Immobilientage

Die Mitteldeutschen Immobilientage bieten neben einem fachlich fundierten Vortragsprogramm eine überregionale Informationsplattform der Wohnungs- und Immobilienbranche Mitteldeutschlands. Die...

mehr
Ausgabe 2010-10 16. und 17. November, Oberursel

Herausforderung Energieeffizienz

Die Bereiche Energie und Im­­mobilien miteinander in Dialog bringen – das ist das Ziel des in 2010 stattfindenden 1. EW Infotages. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Energiereferat der...

mehr
Ausgabe 2011-09 Energieeffizienz steigern

Strategien – Positionen – Konzepte

Das Thema Energieverbrauch und Energieeinsparung ist nicht nur wegen der fortschreitenden globalen Klimaerwärmung bedeutend. In vielen Haushalten, Produktionsstätten und Bürogebäuden geht Energie...

mehr