Anpassung des Wohnungs­bestandes

Damit ältere und behinderte Menschen möglichst lange selbständig in ihrer vertrauten Umgebung wohnen können, ist die Anpassung des Wohnungsbestandes und des Wohnumfeldes erforderlich. Investitionen in Wohnungsbestand, Wohnumfeld und Infrastruktur sind deshalb wichtige Anliegen der Wohnungs- und Städtebaupolitik.

In unserer alternden Gesellschaft nimmt der Anteil älterer Menschen bundesweit stetig zu. Bevölkerungsprognosen zufolge wird sich die Zahl der Menschen über 65 von heute 16,7 Mio. innerhalb von 30 Jahren auf etwa 23,7 Mio. Menschen erhöhen. Die Zahl der hochaltrigen Menschen über 80 Jahren wird sich in dieser Zeit auf rund 8 Mio. verdoppeln.

Der demografische Wandel stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Denn mit zunehmendem Alter steigt auch die Zahl der körperlichen Einschränkungen. Fachkreise schätzen den Anstieg mobilitätseingeschränkter Haushalte bis 2020 auf rund 3 Mio....

Thematisch passende Artikel:

KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht umbauen“: Verbände fordern Fortführung

Ein breites Verbändebündnis aus Eigentümern, Seniorenorganisationen, Sanitärwirtschaft und Wohnberatung appelliert an die Politik, das KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht umbauen“ 455-B...

mehr
Ausgabe 03/2011

Altersgerechtes Wohnen – Barrierefreies Bauen

Im Zuge der demografischen Entwicklung nimmt der Anteil älterer Menschen an der Bevölkerung in Deutschland stetig zu. Lagen die Anteile junger Menschen bis 20 Jahre in 2008 sowie die älterer ab 65...

mehr
Ausgabe 1-2/2014

Altersgerechter Umbau mit Geld aus dem Wohn-Riester

Die deutsche Gesellschaft steht vor starken und nachhaltigen demografischen Veränderungen. Hierauf musste der Gesetzgeber reagieren. Zwar wird die gesetzliche Rentenversicherung auch für künftige...

mehr
Ausgabe 5/2013 Barrierefreies Bauen und Wohnen

Technische Mindestanforderungen für den altersgerechten Umbau

Rechtzeitige Vorsorge für das Wohnen und Leben im Alter ist eine zentrale gesellschaftliche Herausforderung. Nach bisher vorliegenden Untersuchungen ist nur rund 1?% des gesamten Wohnungsbestandes...

mehr
Ausgabe 12/2010 Ramsauer will mehr altersgerechte Wohnungen

Altersgerecht umbauen

Bundesbauminister Peter Ramsauer will dafür sorgen, dass mehr Wohnungen altersgerecht umgebaut werden. „Angesichts der zunehmenden Alterung unserer Gesellschaft ist es eine der größten...

mehr