„Oberländer Hafen“ in Bremen

Zuverlässig abgedichtet

Fünf Wohnanlagen, die nicht nur architektonisch, sondern auch abdichtungstechnisch in der 1. Liga spielen, errichtete die „Weser Wohnbau“ entlang der Straße „Oberländer Hafen“ in Bremen. 2010 begann der Bau der ersten beiden Mehrfamilienhäuser: Die fünfgeschossigen Marin-Häuser A und B mit insgesamt 57 Wohneinheiten wurden 2011/2012 fertig gestellt. Fast zeitgleich entstanden die beiden Wohnlagen Meridian A und B. 2012 konnten die 54 Wohnungen bezogen werden. 2013 folgte schließlich die Fertigstellung der Mehrfamilienhäuser Nautico, Peninsula und Laguna mit jeweils 27 Wohneinheiten. Insgesamt waren an den Häusern 148 Balkone und Loggien bzw. Dachterrassen mit einer Gesamtfläche von 2840 m² abzudichten. Hinzu kamen 4850 m² Flachdachfläche sowie die Bauwerksabdichtung der beiden zentralen, intensiv begrünten Tiefgaragen. Bei der Abdichtung der fünf Gebäude fiel die Wahl auf die Hochwert-Kunststoff-Dach- und -Dichtungsbahn Wolfin. Den Auftrag für die Ausführung erhielt die Helmut Kröff GmbH, die seit mehr als 200 Jahren mit heute über 30 Mitarbeitern in ganz Norddeutschland tätig ist. Seit Fertigstellung der Baumaßnahmen ist von der „eingebauten Sicherheit“ Marke Wolfin in, auf und an den Wohnanlagen entlang der Straße „Oberländer Hafen“ in Bremen nicht mehr viel zu sehen. Bis auf die haustechnischen Anlagen auf dem Dach sind alle Wolfin-Bahnen unter der Bekiesung, den Terrassendielen oder der Intensivbegrünung auf der Tiefgarage verschwunden. Was bleibt, ist das nachhaltig gute Gefühl der Sicherheit und die „einwandfreie Optik“ der nach wie vor strahlend hellen Fassaden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-4 Tempelhofer Hafen

Fundament ist gelegt

Anfang März war es am Tempelhofer Hafen soweit: Die Bauherren Christian Diesen und B. Uwe Marquardt der Grundstücksgesellschaft Objekt Tempelhofer Hafen haben gemeinsam mit Bauleiter Jörg Richter...

mehr

262 Wohnungen: Vivawest geht in Kerpen auf Einkaufstour

Mit Besitzübergang zum 1. Januar hat Vivawest (www.vivawest.de) insgesamt 262 Wohnungen, davon 96 Wohneinheiten öffentlich gefördert, in Kerpen von der Grundstücksgesellschaft Kerpen-Sindorf...

mehr
Ausgabe 2012-10 Wettbewerb entschieden

Effizienzhaus Plus im Altbau

In Neu-Ulm sollen vier Altbauten auf Plus-energie-Standard saniert werden. Dafür wurde ein Wettbewerb als Folgeprojekt zum Solar-Decathlon ausgelobt, an dem sich Hochschulen mit Planungsbüros...

mehr

VIVAWEST: 44 neue Wohnungen in Bonn-Beuel

Der Projektentwickler Grenzland-Bau GmbH baut für das nordrhein-westfälische Wohnungsunternehmen VIVAWEST (www.vivawest.de) zwei viergeschossige Mehrfamilienhäuser im gefragten Bonner Stadtteil...

mehr

66 neue Wohnungen: Dornieden Generalbau baut Quartier in Pulheim

Dornieden Generalbau (www.dornieden.com) hat den Ausschreibungswettbewerb der Stadt Pulheim gewonnen und den Zuschlag für ein Mehrfamilienhausgrundstück im Baugebiet „Am Pulheimer Bach“ erhalten....

mehr