Brandschutzgerechte Sanierungen mit WDVS

Umlaufende Brandriegel

Voraussetzung für die brandschutzgerechte Planung von Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) mit Dämmstoffen aus Polystyrol-Hartschaum größerer Dicke ist die Montage von Brand­über­­schlagsstreifen über alle Gebäudeöffnungen. Eine wirtschaftliche, systemsichere und besonders für die Sanierung großer Wohngebäude interessante baukonstruktive Alternative sehen Experten in horizontal umlaufenden Brandriegeln.

Zahlreiche mehrgeschossige Wohngebäude weisen neben dem notwendigen Instandhaltungsaufwand in der Regel einen erheblicher Modernisierungsbedarf in energetischer Hinsicht auf. Im Blickpunkt stehen für die Wohnungswirtschaft neben der Heizungstechnik insbesondere die Fassaden. Steht eine Wärmedämmung der Gebäudehülle an, müssen für die jeweiligen Gebäudetypen passende und nachhaltige Sanierungskonzepte mit Wärmedämm-Verbundsystemen entwickelt werden. Auch in puncto Brandschutz lohnt sich eine genaue Betrachtung aller Details. Bei den verantwortlichen Planern und Lieferanten sollten sich...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-12 Brandschutz

Brandbarriere schon in der Bauphase

Die immer höheren Anforderungen an den Wärmeschutz und die damit einhergehenden größeren Dämmstoffdicken, stellen die Industrie vor neue Herausforderungen. Wird von einem...

mehr
Ausgabe 2013-9 „FeuerBlock“-Brandriegel

Brandschutz bereits in der Bauphase

In der aktuellen Praxis besteht eine sichere Brandbarriere im Sturzbereich aus einem umlaufenden Brandriegel. Es ist zu erwarten, dass europäische Normen die Brandschutzanforderungen an ein...

mehr
Ausgabe 2016-11 Brandschutz bei Dämmung beachten

Keine Sorglosigkeit bei Polystyrol

Bei der Wahl des Fassaden-Dämmmaterials müssen sich Betreiber und Ausführende bei Umbauten an den allgemein anerkannten Regeln der Technik und der aktuellen Landesbauordnung orientieren. Denn...

mehr
Bauen im Bestand

Brandschutz bei WDVS

Grundsätzlich muss jedes Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) bauaufsichtlich zugelassen werden, um auf den Markt zu gelangen. Bestandteil der Zulassung sind umfangreiche Brandsicherheitsprüfungen, nach...

mehr
Ausgabe 2011-06 Mythen ausräumen

Innendämmung wird Bestandteil der Verbandsaktivität

Der Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme (FV WDVS) widmet sich verstärkt dem Thema Innendämmung. „Bezogen auf die Innendämmung kursieren in der Branche und bei manchen Auftraggebern immer noch...

mehr