Balkonsanierung

Trocken legen mit System

Hat sich auf mineralischen Untergründen oder unter alten Fliesenbelägen Feuchtigkeit gesammelt, können Fachverarbeiter mit Triflex ProDrain wieder einen einwandfreien Bodenbelag herstellen. Das Herzstück des Systems bildet die Entkopplungsbahn ­DC-MAT, die als Dampfsperre, Dampfdruckausgleichsschicht und Entkopplung funktioniert. Sie lässt sich mit wenigen Handgriffen zuschneiden, verlegen und verkleben – auch auf geringfügig unebenen Oberflächen. In die Matte sind Kanäle integriert, über die Feuchtigkeit aus dem Untergrund abgeleitet wird. Eine beidseitige Vlieskaschierung sorgt dafür, dass diese offen bleiben und Kleber oder folgendes Harz nicht eindringen können. Zur Entlüftung ist eine Seite der Fläche ausreichend: vorwiegend mittels Überhangblech an der Traufe, in seltenen Fällen auch im Wandanschlussbereich. So trocknet der Untergrund ab und die Bausubstanz bleibt dauerhaft erhalten. Auf die Matte bringen Verarbeiter Triflex Pox R100 auf. Dieses Epoxidharz (EP) dringt in obere Kammern der Matte ein und verbindet sich mit dem dort integrierten Quarzsand. So entsteht eine feste und widerstandsfähige Lastverteilschicht.

Anschließend wird das Balkon Abdichtungssystem Triflex BTS-P appliziert. Dessen Abdichtungskomponente Triflex ProTerra ist nach ETAG 005 in den höchsten Leistungsklassen zertifiziert und bietet somit Sicherheit sowie Regelkonformität. Die Beschichtung des Systems ist nach Angaben des Herstellers witterungsbeständig und stark belastbar. Durch das Zusammenwirken von Entkopplung, Abdichtung, Nutzschicht und Oberfläche sind Außenbereiche innerhalb kürzester Zeit wieder dauerhaft gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt.

Triflex GmbH
D-32423 Minden
Tel. 0571 38780 – 0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2014 Balkone

Dichten und Dämmen

Über Balkonplatten, die ohne thermische Trennung in beheizte Räume übergehen, kann Wärme entweichen. Mit dem Balkon-Wärmedämmsystem Triflex BIS lassen sich Balkone und Dachterrassen wirkungsvoll...

mehr
Ausgabe 11/2018 Balkonsanierung

Entkopplung und Abdichtung anstatt Abriss

Mit etwa 60.000 Einwohnern ist Villach die zweitgrößte Stadt Kärntens. Sie gilt als einer der Verkehrsknotenpunkte Österreichs, da sich dort die wichtigsten Verbindungen des Landes kreuzen. Zudem...

mehr
Ausgabe 7-8/2008 Trittschall

Unter Fliesen und Platten

Speziell im mehrgeschossigen Wohnbau werden in Verbindung mit der Verlegung von Keramik- und Naturwerksteinbelägen hohe Anforderungen an die Trittschalldämmung gestellt. Mit der neuen Sopro...

mehr
Ausgabe 12/2008 Abdichtungssystem

Langlebig

Triflex BTS-P ist ein speziell für Balkone und Dachterrassen entwickeltes Abdichtungssystem, das die tragenden Bauteile sicher schützt. Das flüssig aufgebrachte Harz bindet auch schwierige...

mehr
Ausgabe 10/2015 Balkonabdichtung mit Flüssigkunststoff

Schneller Betonschutz

Aufgrund ihrer exponierten Lage sind Balkone Witterungseinflüssen wie Regen, Frost und Schnee, aber auch Hitze und UV-Strahlung schutzlos ausgesetzt. Im Fall einer Wohnanlage am Baldhamer...

mehr