Urban Intervention Award

Städtische Impulse gesucht

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin lobt einen neuen europaweiten Preis aus – den Urban Intervention Award –, der im November 2010 zum ersten Mal vergeben wird. Mit dem Preis werden Projekte im urbanen Raum gewürdigt, die einen substantiellen Beitrag zur Neudefinition, Wiederbelebung und Aufwertung innerstädtischer Quartiere leisten. Das gilt für die Umwandlung und Umnutzung alter Bausubstanz wie für Neubauten, die in ihrer Ausstrahlung auf das Umfeld Vorbildcharakter haben. Dabei geht es nicht um architektonische Effekte oder eine besondere Formensprache, sondern um Architektur...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2012

Nationaler Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur

Im Rahmen der Fachtagung „Kommunale Kompetenz Baukultur“ lobte der Staatssekretär im BMVBS, Klaus-Dieter Scheurle, den Wettbewerb um den Nationalen Preis für integrierte Stadtentwicklung und...

mehr
Ausgabe 7/8/2010 Wettbewerb ausgelobt

Ideen für die menschliche Stadt

Der Philips Livable Cities Award soll anreizen, praktische und umsetzbare Ideen zu entwickeln, um Gesundheit und Wohlbefinden von Menschen zu verbessern, die in Städten leben. Teilnahmeberechtigt...

mehr
Ausgabe 04/2011 Call for Papers

Internationaler Kongress Bauhaus.SOLAR 2011

Der am 8./9. November 2011 in Erfurt zum vierten Mal stattfindende Solar-Kongress fördert den fachübergreifenden Dialog und ruft Planer, Architekten, Bauingenieure, Techniker, Designer und Anwender...

mehr
Ausgabe 09/2017 Wettbewerb

Integrierte Stadtentwicklung in der Ukraine

2012 wurde in der Ukraine eine Akademie für ukrainische Städte gegründet. Allen Beteiligten war bewusst, dass im Umfeld innenpolitischer Unruhen die Realität in den Kommunen auch den Erfolg der...

mehr

Erneut 17,9 Mio. € für Bauprojekte zur sozialen Integration im Quartier

„Integration entsteht nur da, wo Menschen aufeinander treffen. Wir wollen den Menschen vor Ort einen attraktiven Rahmen für nachbarschaftliche Projekte bieten und damit allen die aktive Teilnahme am...

mehr