Dachdeckung

Schieferdach für alle

Mit der neuen Schiefer-Systemdeckung präsentiert Rathscheck eine schnelle, preiswerte und einfach zu montierende Deckart. Es handelt sich dabei um eine Rechteckdeckung mit neuartigen wasserführenden Verbindungselementen.

Mit nahezu halbiertem Materialbedarf und günstigem Einbau wird diese Systemdeckung nach Herstellerangaben das moderne Schieferdach erstmals in eine für viele Bauherren interessante Preisdimension verschieben. Das Besondere an dieser Deckart ist zudem, dass sie kein Spezialwissen mehr erfordert und daher von allen Dachdeckern schnell erlernt und gedeckt werden kann. Der Materialbedarf liegt bei 8-14 Steinen pro Quadratmeter. Das ähnelt den heute üblichen Ziegelgrößen – bei weniger Gewicht. Weiterhin inklusive bleibt die Sturmsicherung am Schieferdach. Auch bei der neuen Deckung wird die von Schieferdächern bekannte hohe Sicherheit gegenüber Windlasten durch zwei systemintegrierten Klammern je Schieferstein erreicht.

Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme
56727 Mayen-Katzenberg
Tel. 02651 955-0, www.rathscheck.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01 Ökoviertel

Fast frei in Freiburg

In Freiburg entstand auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne eine autofreie Wohnsiedlung. Das letzte Haus in einer der Reihen entwarf Architekt Ulrich Mayer von der Werkgruppe Freiburg für eine...

mehr
Ausgabe 2014-1-2 Für Schieferdächer

Nagelbarer Dämmmantel

Neue Aufsparrendämmungen für Schieferdächer stellt Rathscheck Schiefer vor. Die nagel- und schraubbaren Dämmelemente ThermoSklent D basieren auf einem PUR-/PIR-Hartschaum mit einem Lambda-Wert von...

mehr
Ausgabe 2019-11

Schiefer hat Charakter

Die Fassaden des neu entstandenen Quartiers sind nicht wie oft üblich mit einem WDVS gelöst, sondern mit dauerhaften Materialien für vorgehängte hinterlüftete Fassaden. Glasierte...

mehr
Ausgabe 2012-05 Seniorenwohnen

Betreutes Wohnen, Waldhof in Mülheim

Flach geneigte Dächer und glatte Fassadenflächen prägen die monolithisch anmutenden Bauten einer Siedlung für betreutes Wohnen. Sie entstand auf dem Grundstück einer alten Hofanlage, von der...

mehr
Ausgabe 2014-11 Aufsparrendämmung

Nagelbarer Dämmmantel

Die nagel- und schraubbaren Dämmelemente ThermoSklent D von Rathscheck Schiefer basieren auf einem PUR-/PIR-Hartschaum mit einem Lambda-Wert von 0,024 W/mK und sind damit bei geringen Dämmdicken...

mehr