Neubau statt Sanierung

Die Wetzlarer Wohnungsgesellschaft mbH (WWG) realisierte erstmalig ein besonders energieeffizientes „High-Tech“-Mehrfamilienhaus in massiver Ziegelbauweise auf Passivhausniveau. Mit diesem Projekt will die WWG einen beispielhaften, nachhaltigen Beitrag zur Energieeinsparung leisten und zugleich neue bautechnische Maßstäbe für zukünftiges Bauen und Modernisieren aufzeigen.

Umweltbewusstsein und Energieeinsparung werden bei der Wetzlarer Wohnungsgesellschaft mbH (WWG) nicht erst seit der letzten Preisexplosion für Öl und Gas groß geschrieben. Neben dem Wohnungsneubau hat die WWG, 1952 gegründet und heute die größte Wohnungsgesellschaft in Wetzlar, schon Mitte der neunziger Jahre mit der umfassenden Instandsetzung und Modernisierung der ca. 2 850 Bestandswohnungen begonnen. Inzwischen stellte die Gesellschaft jedoch fest, dass die in früheren Jahren erzielten Energieeinsparungen durch die jüngsten Energiepreiserhöhungen „aufgefressen“ werden. Insbesondere bei...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09 Monolithische Bauweise

Passivhaus mit Vorzeigecharakter

Der Cäcilienpark steht für ein ehrgeiziges Projekt in Heilbronn. Mitten im Herzen der Stadt entstehen rund um das ehemalige Gelände der Heilbronner Traditionsbrauerei Cluss hochwertiger Wohnraum...

mehr
Ausgabe 2011-7/8 Richtfest

Erstes Passiv-Mehrfamilienhaus in Thüringen

Am 12. Mai wurde im Beisein von Christian Carius, Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr des Freistaates Thüringen, die Richtkrone an Thüringens erstem Passiv-Mehrfamilienhaus aufgezogen....

mehr
Ausgabe 2010-04 Ziegelfassade

Sachsens erstes Passivhaus

Das erste mit einschaligen Ziegelaußenwänden erstellte Passivhaus in Sachsen erreicht dank des verwendeten Dämmziegels einen Wärmedurchgangswert (U-Wert) von nur 0,14 W/m²K. Das Haus ist eines...

mehr
Ausgabe 2011-1-2 Wärmerückgewinnung

Passivhauszertifikat

Kontrollierte Wohnungslüftung gehört zur Standard-Anlagentechnik in Passiv- wie auch Niedrigenergiehäusern. Bei der Auswahl eines geeigneten Gerätes kommt es darauf an, dass die Anlage für diese...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Architekturpreis 2010 Passivhaus

Herausragende Projekte

Das Passivhaus Institut in Darmstadt wird erstmalig im Rahmen der Internationalen Passivhaustagung den Architekturpreis 2010 Passivhaus (Auszeichnungsverfahren) ausloben. Prämiert werden...

mehr