Heizenergie-Statistik für Deutschland

Jede zweite Wohnung wird mit Erdgas warm

2010 kam in fast jeder zweiten Wohnung Erdgas zum Einsatz. Laut Auskunft der „Verbraucherinformation Erdgas“ werden 18,7 Mio. Wohneinheiten in Deutschland mit Erdgas beheizt, was einem Marktanteil von 49 % entspricht. Während Erdgas gegenüber 2009 um 0,3 % zulegte, sank der Anteil der Wohnungen, die mit Heizöl beheizt werden auf 29,6 %. Nahezu konstant blieben dagegen die Werte von Fernwärme mit 12,6 und Strom mit 6 %. Heizsysteme mit Festbrennstoffen wie Koks und Kohle sind nur noch in 2,8 % aller Wohneinheiten zu finden (Quelle: BDEW, Energiemarkt Deutschland, Juni 2011).

Für die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-12 Beim Heizen

Erdgas bleibt die Nummer eins

Wenn es um die Wahl der Energie für die Heizung geht, entscheiden sich die meisten Hauseigentümer für Erdgas. Das geht aus einer Statistik des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft...

mehr
Ausgabe 2017-09 Brennstoffzellen

Heizen und Strom erzeugen

Grünes Wohnen auf dem Land mit parkähnlichen Außenanlagen und schneller Metropolanbindung. Unter diesem Motto entstehen im Rahmen eines engagierten Neubauprojekts insgesamt 62 Doppelhaushälften...

mehr

Energiedienstleister ista hat nachgerechnet: Mit diesen Zusatzkosten müssen Mieter durch den neuen CO2-Preis beim Heizen rechnen

Gemeinsam mit der TU Dortmund hat der Energiedienstleister ista (www.ista.de) in einer Stichprobe berechnet, welche Kosten durch den neuen CO2-Preis auf Heizöl und Erdgas für Haushalte beim Heizen...

mehr