Modernisierung in Wolfsburg

Imagewandel einer „Wohnburg“

Für die Umgestaltung der 60er/70er Jahre Wohnanlage „Burg“ im Wolfsburger Stadtteil Detmerode gab es kaum Vorgaben. Die klassischen Probleme: hohe Leerstandsquote, Gleichförmigkeit der Bebauung, nicht zeitgemäße Wohnungszuschnitte, steigender Anteil älterer Mieter. Das letztlich erfolgreiche Entwurfsgutachten von KSP-Architekten, Braunschweig entschied sich für Rückbau und Umgestaltung der Anlage. „Mit den jetzt geplanten Maßnahmen wird ein grundlegender Imagewandel herbeigeführt“, so Kerstin Mallwitz, Geschäftsführerin der Neuland Wohnungsgesellschaft. Innerhalb von fünf Jahren werden teils...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2023 Kreislauffähiges Bauen

Zukunftsfähiges Quartier an der Havel

Die urbane Vielfalt, eine gute Bus- und Bahnanbindung mit ICE-Bahnhof sowie eine gut ausgebaute Infrastruktur machen Berlin-Spandau zu einem begehrten Wohnbezirk. Der Spandauer Forst und eine...

mehr
„RE:frame Energieeffizienz“: Bund lobt Wettbewerb aus / Einreichungsphase läuft bis zum 31. August 2018

Neue Ideen für klimafreundliche Gebäude gesucht, die begeistern

Herr Stolte, warum veranstaltet der Bund so einen Wettbewerb überhaupt? Was ist Ziel und Zweck? Stolte: Der Ideenwettbewerb ist Teil des Aktionsplans Klimaschutz 2020 der Bundesregierung, der...

mehr

In der Darmstädter Lincoln-Siedlung entstehen 77 frei finanzierte Wohnungen

Die Zahl der Neubauvorhaben in der Lincoln-Siedlung hat sich erhöht: Nach Baustarts auf einem südlich und einem in der Mitte der Siedlung gelegenen Baufeld im Herbst 2017 nahmen Bagger und Kran noch...

mehr
Ausgabe 11/2010

Das zweite Leben der „Platte“

Die Kleinstadt Frankenberg nördlich von Chemnitz wurde 1188 gegründet. Die Einwohnerzahl sank in der Kernstadt seit der Deutschen Einheit von 16 000 auf 10 400 Einwohner, mit Eingemeindungen von 19...

mehr

Bremer GEWOBA: In altem Bundeswehrhochhaus entstehen bezahlbare Wohnungen

Für das Bundeswehrhochhaus an der Falkenstraße in Bremen haben die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und die GEWOBA (www.gewoba.de) einen Kaufvertrag unterzeichnet, damit hier bezahlbare...

mehr