Drehwippe

„Hip-Hop“ auf dem Spielplatz

Das Hally-Gally-Drehwipp-System der Reihe „Hip-Hop“ wurde mit einer ellipsenförmigen Grundplatte aus glasperlengestrahltem Aluminium ausgestattet und mit verschiedenen Spielsystemen aus Edelstahl kombiniert. Erhältlich in den unterschiedlichen Typen „Basis“, „Blitz“ oder als „Surfer“ mit Segel aus farbigem Acrylglas, bietet die Drehwippe für Kinder eine gute Herausforderung zur Schulung der Koordinationsfähigkeit und des Gleichgewichtssinns.

Zur sicheren Handhabung sollte bei der Nutzung der Drehwippe, die eine Höhe von 2,80 m („Basis“ 40 bis 60 cm) besitzt, der nötige Platzbedarf von 5,90 m eingehalten und die Vorrichtung bei der Montage einfach einbetoniert oder mit einer Stahlplatte im Untergrund (z.B. auf Rasen) eingegraben werden.

SPOGG Sport Güter

35614 Asslar-Berghausen
Tel.: 06443 811262
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05 Balanciergerät

Seiltänzer

Das Hally-Gally-Balanciergerät ist für Groß und Klein geeignet. Getauft wurde es auf den Namen Seiltänzer, denn mehr oder weniger elegant ist eine Strecke von 6 m zu bewältigen, was riesigen...

mehr
Ausgabe 2013-6 Trampolin-Spaß

Hoch in die Luft

Ob eckig, rund oder oval – Hally-Gally-Trampoline gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Zum größten Teil mit der bewährte Matte aus Recycling-Gummi-Lamellen mit Stahleinlage, aber auch mit...

mehr
Ausgabe 2011-05 Spielgeräte

Himmlisches Vergnügen

Das Ellipsilon verbindet zwei ovale Stahlringe mit Durchmessern von 2,3 und 1,4 m, die mit einem Netzwerk aus 16 mm starken Herkulestau und Stahleinlage umwickelt werden. Der Grundgedanke eines sich...

mehr
Ausgabe 2015-06 Meeting Point

Weit mehr als nur ein Treffpunkt

Der „Meeting Point“ von SPOGG stellt eigenen Angaben zufolge eine Fortführung der bereits mit dem „Kometenschweif“ und „Seiltänzer“ eingeschlagenen Rich­­tung dar. Nachdem der...

mehr
Ausgabe 2012-05 Spielgeräte

Himmel & Erde

Der Luftikus und das Trampolin stellen zwei absolut gegensätzliche Spielgeräte dar. Sich über der Erde von einem zum anderen Einhängeteil hangeln oder auf dem Trampolin hüpfen, beide Geräte...

mehr