Glas für Wellness-Oase

Gläserne Schönheitskur

Wer kennt das nicht: Beige, rötliche oder bläuliche Kacheln an den Wänden, aufgepeppt mit floralen Mustern, ebenso „hübsche“ sanitäre Einrichtungen und eine Dusche mit angelaufenen Plexiglastüren: So sahen und sehen viele ältere Badezimmer auch heute noch aus. Doch es geht viel besser: Neben etwas frischer Farbe, ein paar neuen Möbeln und – etwas aufwändiger – neuen Kacheln sowie zeitgemäßer Sanitäreinrichtung, kann der gezielte Einsatz von Glas für echten Wellness-Genuss im heimischen Bad sorgen.

Den Anfang der gläsernen Schönheitskur für das Badezimmer macht üblicherweise die Dusche: „Glastrennwände – geschlossen oder frei im Raum stehend – lassen den Raum groß und luftig erscheinen“, so Jochen Grönegräs, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas (BF). Weiter geht es mit dem Spiegel: War er früher eher zu klein, um sich zu zweit für den Tag zu richten, sind heute große, gerne auch sehr breite Spiegel gefragt, die Platz für jede Schlafmütze im Raum bieten.

Auch maßgefertigte und dank des fugenfreien Materials besonders hygienische Wandverkleidungen aus Glas, die üblicherweise aus rückseitig lackiertem oder emailliertem Einscheiben-Sicherheitsglas gefertigt werden, peppen das Badezimmer auf. Sie können sogar auf die alten Fliesen geklebt werden – das aufwändige und mit viel Schmutz verbundene Abschlagen der alten Fliesen entfällt also. Sanitärmöbel können dann ganz normal auf das Glas an die Wand montiert werden.

Wer noch mehr Individualität wünscht, kann stattdessen auch die alten Kacheln abschlagen und gläserne Fliesen bei der Modernisierung verwenden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-11 Badausstattung

Einsteiger-Dusche

Walk-In XB heißt eine Dusche von Kermi. Zu ihren Kennzeichen zählen der bodengleiche Einstieg und die Ausführung mit variabler Stabilisierung zur Wand oder zur Decke. Die Dusche ist als geteilte...

mehr
Ausgabe 2009-04 Duschsysteme    

Mehr Beschlag fürs Bad

Zwei technische Eigenschaften machen einen hochwertigen Glasduschen-Beschlag aus: Die bündige Verankerung im Glas erleichtert das Reinigen in der Dusche und der Hebe-Senk-Mechanismus hebt die Türen...

mehr
Ausgabe 2009-01 Fassadenglas

Chrombasiert

Kunstvolles Objektdesign mit hochreflektierenden Dekors auf Glas ermöglicht ipachrome design von Interpane. Ein chrombasiertes Mehrfach-Schichtsystem (flächig oder partiell) bewirkt, dass das Glas...

mehr