Raumthermostat mit Touchscreen

Fingerleicht zu bedienen

Mit dem RDF800KN präsentiert Siemens ein modernes Raumthermostat mit Touchscreen. Die Touch-Funktionalität ermöglicht eigenen Angaben zufolge zusammen mit dem in Anwendertests optimierten intuitiven Bedienkonzept eine einfache und komfortable Benutzung des Geräts, das sich damit für den Einsatz in Wohnhäusern eignet.

Dank KNX-Unterstützung lasse sich der Temperaturregler problemlos an Gebäudeautoma­tionssysteme wie Desigo, Synco oder Gamma von Siemens, aber auch an Systeme von Drittanbietern anschließen. Über den Synco-Webserver könne der Benutzer auch per Internet auf das Thermostat zugreifen und dessen Einstellungen und Werte überwachen oder verändern.

Im Betrieb tauscht der RDF800KN sämtliche für den Energieverbrauch relevanten Informationen mit dem angeschlossenen System aus. Auf der Basis dieser Daten sorgt das Gerät automatisch für möglichst energieeffiziente Einstellungen. Darüber hinaus verfügt das Raumthermostat über zahlreiche manuell einstellbaren Energiesparfunktionen. Dazu gehören bedarfsgeführte Luftaufbereitung, Einzelraumregelung mit zentral vorgegebenen Sollwerten, Sollwertbegrenzung für Heizen und Kühlen und für die Ventilatordrehzahlregelung, Zeitprogramme sowie eine An-/Abwesenheitsfunktion.

Siemens AG
80333 München
Tel. 089 636-00 www.siemens.de/
buildingtechnologies
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06 Gesunde Luft

Raumthermostat misst und steuert Luftfeuchtigkeit

Die Siemens-Division Building Technologies hat ihr Sortiment an kommunikativen Raumthermostaten um das KNX-fähige Modell RDG165KN erweitert. Das Raumthermostat misst und steuert die Raumtemperatur...

mehr
Ausgabe 2009-12 Regelungstechnik

KfW-Förderung

Wer jetzt in die Optimierung be­­stehender Heizungsanlagen in­­vestiert, wird vom Bun­­d gefördert. Mit dem funkgesteuerten Hausregelungssystem Synco living von Building Technologies lassen...

mehr
Ausgabe 2018-1-2 Heizung

Thermostat per App steuern

RDS110 heißt ein neuer Smart-Thermostat zur Heizungsregelung in Wohngebäuden. Er lässt sich in wenigen Minuten in Betrieb nehmen und kann über eine App vom Mobiltelefon aus gesteuert werden. Der...

mehr
Ausgabe 2008-4 Hausautomationssystem

Weniger Energie

Siemens Building Technologies hat vorhandenen Systeme mit neuen Komponenten und einer gewerkeübergreifenden Bedienoberfläche über Funk und Draht verbunden und zum Synco living Hausautomationssystem...

mehr
Ausgabe 2013-12 Raumthermostate

Fingerleichte Bedienung

Siemens-Division Building Technologies hat die zweite Generation von Raumthermostaten vorgestellt. Die RDD/RDE-Thermostatenfamilie bietet neben einem zeitgemäßen Design eine vergleichsweise flache...

mehr