ISH, 15. bis 19. März 2011, Frankfurt/Main

Einfacher geht’s nicht!

Immer mehr Menschen erkennen, dass im Bad die Weichen für ein selbstbestimmtes Leben gestellt werden. Gesucht wird in Zukunft also ein Bad, das den Ansprüchen ganz unterschiedlicher Nutzer gerecht wird. Ein Easy Bathroom, einfach, praktisch und dazu noch schön, für junge und für alte Menschen, die sich nicht alt fühlen.

Ein Easy Bathroom vereint nicht nur viele Geschmäcker und Generationen, sondern auch verschiedene Badtypologien. Ein un­­kompliziertes Bad ohne viel Firlefanz, in dem man sich easy, also auf ganz entspannte Art und Weise wohl fühlen kann. Aber eben auch ein Bad für die Jahre...

Thematisch passende Artikel:

Selbstbestimmtes Leben im Alter: Bad hat Schlüsselrolle

Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks hat die Schirmherrschaft über die „Aktion Barrierefreies Bad“ (ABB, www.aktion-barrierefreies-bad.de) übernommen. Sie bestärkt damit eine Initiative, die...

mehr

ISH digital 2021: Mit Zukunftsthemen am Puls der Zeit

Vom 22. bis 26. März schaut die Welt nach Frankfurt am Main – zumindest digital. An keinem Ort ist zeitgleich so viel Branchen-Know how und Expertise, so viel Angebot und Nachfrage versammelt wie...

mehr

Ein Bad ohne Barrieren

68?% der Deutschen zwischen 18 und 65 Jahren räumen dem Badezimmer die größte Bedeutung in der Wohnung ein, wenn es um eine altersgerechte Ausstattung geht. Das ist das Ergebnis einer Studie der...

mehr

ISH digital 2021: Keine Lippenbekenntnisse, sondern Lösungen für die Energiewende

Green Deal, Luft als Lebensmittel oder Hygienewelle im Bad: Die erste digitale Ausgabe der ISH, Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima, platzierte gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich...

mehr
Ausgabe 04/2014

Barrierefreies Bad in sieben Tagen

„Ein barrierefreies Bad ist keine Speziallösung für Menschen mit Behinderung und sollte auch nicht so aussehen. Es ist ein Qualitätsmerkmal, das allen Menschen Vorteile bietet und sogar besonders...

mehr