Effekte des Förderjahres 2009

Die KfW lässt das CO2-Gebäudesanierungsprogramm sowie das Nachfolgeprogramm Energieeffizient Sanieren kontinuierlich evaluieren. Im Mittelpunkt stehen die CO2-Reduktion, die Endenergieeinsparung, der Modernisierungs-fortschritt, die Beschäftigungswirkung und die Heizkosteneinsparung.

Innerhalb der Klimaschutzpolitik der Bundesregierung nehmen das CO2-Gebäude­sa­­nie­rungsprogramm (bis 3/2009) bzw. das Nachfolgeprogramm Energieeffizient Sanieren (seit 4/2009) Schlüsselstellungen ein. Mit diesen durch die KfW Bankengruppe betreuten Programmen wird die energetische Modernisierung von Gebäuden gefördert. Im Programm Energieeffizient Sanieren können auch Einzelmaßnahmen gefördert werden; das CO2-Gebäudesanierungsprogramm zielte auf gro­­ße Maßnahmenpakete ab.

Seit 2006 evaluiert die Arbeitsgemeinschaft aus Bremer Energie Institut, Institut Wohnen und Umwelt und dem Institut für...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2008 CO2–Gebäudesanierungsprogramm

Effekte des Förderjahres 2007

Im Herbst 2006 hat die KfW Bankengruppe eine Arbeitsgemeinschaft aus Bremer Energie Institut, Institut Wohnen und Umwelt und dem Institut für Statistik der Uni Bremen beauftragt, die Effekte zu...

mehr
Ausgabe 05/2010

Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft

Vergeben werden nach wie vor zinsverbilligte Kredite an alle Träger von Investitionsmaßnahmen an selbstgenutzten und vermieteten Wohngebäuden sowie Erwerber von neu sanierten Wohngebäuden. Bei...

mehr
Ausgabe 10/2008

Wirtschaftlichkeitsanalyse

Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen auf, wie viel die Vermeidung einer Tonne Kohlendioxid durch die umfassende energetische Sanierung von Wohngebäuden kostet und ob sich die Investition finanziell...

mehr
Ausgabe 06/2012

Ramsauer: Grünes Licht für Gebäudesanierung

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute die Mittel für die CO2-Gebäudesanierungsprogramme für 2012 in voller Höhe frei gegeben. Damit stehen dieses Jahr und bis 2014 jährlich...

mehr

Investitionsbank Berlin wirbt mit Nullzinspolitik für Förderprogramme

Die Investitionsbank Berlin (IBB) senkt die Zinssätze in den Förderprogrammen „IBB Energetische Gebäudesanierung“ und „IBB Altersgerecht Wohnen“ auf null Prozent. Die Aktion ist befristet bis...

mehr