Farbtonblock

Das sind ja ganz neue Töne

Der „Creativ Floc 47“ von Brillux präsentiert neue Farben. Sie sind aufgeteilt in drei Gruppen - Terra, Fresh und Living. Jeder Floc-Farbton wird, wie es heißt, in Kombination mit einem harmonierenden weiteren Farbton dargestellt. In der Praxis können somit Wandflächen beispielsweise in einem dezenten Grundton und der Sockelbereich in einem passenden dunklen Akzentfarbton gestaltet werden. Wünscht der Auftraggeber eher eine Kombination aus „Creativ Floc 47“ und einem Dispersionsanstrich, hilft der neue Farbtonblock ebenfalls weiter. In den drei Farbtongruppen sind ­insgesamt 36 aktuelle Scala-Farbtöne abgebildet, die laut Herstellerangaben gut mit den „Creativ Floc“-Farbtönen kombiniert werden können. Für besondere Einsatzgebiete könne optional jedem Farbton ein speziell entwickelter Glitzerzusatz beigemischt ­werden.

Brillux
48163 Münster
Tel.: 0251 7188-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2017 Schultafellack

Jeder Farbton ist möglich

Der neue Lacryl-PU Schultafellack 258 ergänzt das Sortiment der wasserbasierten Lacke von Brillux. Er bietet, wie es heißt, eine stumpfmatte, nicht reflektierende Oberfläche und eignet sich für...

mehr
Ausgabe 11/2008 Struktur-Wandbelag

Scheuerbeständig

Relief von Brillux ist ein hautsympathischer, überstreichbarer Struktur-Wandbelag zur effektvollen Gestaltung von Wand- und Deckenflächen. Er ist je nach Wahl der Beschichtung scheuerbeständig und...

mehr
Ausgabe 7-8/2013 Bauen im Bestand

Farbspiele

Die Palette an Fassadenfarben in unseren Städten ist alles in allem ziemlich begrenzt. Je nach Region sind die meisten Wohngebäude entweder rot verklinkert oder hell verputzt – je nach...

mehr
Ausgabe 12/2009 Farbkonzepte Innen und Außen

Innen und Außen

Der Farbharmoniefächer 3D Concept wurde jetzt aktualisiert und erweitert. 3D Concept präsentiert keine Sammlung einzelner Farbtöne, sondern Farbkonzepte. Bei diesen Konzepten handelt es sich um...

mehr
Ausgabe 04/2009 Für Allergiker geeignet

Gesund Wohnen in Farbe

Prinzipiell kann jeder Stoff in unserer Umwelt zum Auslöser einer Allergie werden. Heute kennt man bereits mehr als 20 000 Substanzen, die eine Allergie auslösen können und in den...

mehr