Wärmespeicher

Biozidfreies WDVS verhindert Algen und Pilze

Mit dem hydroaktiven Wärmedämmverbundsystem WDVS Aqua Pura Vision zeigt Schwenk einen alternativen Weg auf, die Ansiedlung von Algen und Pilzen auf Fassaden zu verhindern.Das speziell entwickelte dickschichtige Putzsystem weist eine erhöhte thermische Masse auf und arbeitet wie ein Wärmespeicher, der die Tauwasserbildung an der Fassadenoberfläche auf ein Minimum reduziert.

Die genau gesteuerte Wasseraufnahme der mineralischen Oberfläche, bestehend aus Putzsystem und Anstrich, verhindert die Tropfenbildung von Taufeuchte an der Fassadenoberfläche. Dadurch wird dem mikrobiologischen Bewuchs seine Lebensgrundlage entzogen. Aqua Pura Vision gibt es als WDVS mit den Dämmstoffen Polystyrol, Mineralwolle oder Holzweichfaser. Besonders die Kombination aus Mineralwolle-Dämmung und einem mineralischen Putzsystem macht Pura Vision zu einer besonders sicheren Alternative gegenüber konventioneller Wärmedämmung. Alle Komponenten sind rein mineralisch und erfüllen die höchsten Anforderungen des Brandschutzes (nichtbrennbar, Baustoffklasse A).

Quick-mix Putztechnik
89077 Ulm
Tel. 0731 9341-0
www.schwenk-putztechnik.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12 Spachtel und Quellmörtel

Kalk trifft Holz

Der Holzbau boomt wie nie zuvor. Dem trägt die Schwenk Putztechnik mit neuen Produkten wie dem KSN Kalkspachtel Natur oder dem Quellmörtel Rechnung. Für den Innenraum bietet das Unternehmen dank...

mehr
Ausgabe 2016-09 Holzbau

Innovative Putze und Beschichtungen

Der Holzbau boomt und fordert immer neue innovative und nachhaltige Lösungen. Diesem Trend trägt die Schwenk Putztechnik mit neuen Produkten Rechnung. Für den Innenraum bietet das Unternehmen jetzt...

mehr
Ausgabe 2012-05 Bauschäden

Algen und Pilze kein WDVS-Phänomen

Nach Studien des Fraunhofer Instituts für Bauphysik in Holzkirchen (IBP) ist die Lebenserwartung WDVS-ge­­dämmter Fassaden mindestens vergleichbar mit der Lebenserwartung verputzter Wände. Bei...

mehr
Ausgabe 2019-04 Denkmalschutz

Mineralisch gedämmt

Maximaler Wohnkomfort in zwei ehemaligen Scheunen. So lautete der Anspruch der Bauherrengemeinschaft, die im Sixenstadel und dem angrenzenden Nachbargebäude in der historischen Altstadt von...

mehr
Ausgabe 2015-12 WDVS mit Dickputz

Wärmedämmung mit „Bodyguard“

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) sollen einerseits zum Gelingen der Energiewende beitragen. Andererseits stehen vor allem Dämmplatten aus Polystyrol in der Kritik: leicht zu beschädigen, anfällig...

mehr