Duschrinne

Beliebig zu kürzen

Die Duschrinne Advantix Vario von Viega ermöglicht die flexible Realisierung bodengleicher Duschen. Sie kann eigenen Angaben zufolge individuell gekürzt, verlängert und über Eck montiert werden. Ihre hohe Ablaufleistung ist, wie es heißt, ein weiteres Plus. Die geringe Aufbauhöhe von 70 mm wird durch einen neu konstruierten Ablauf erreicht. Trotz des flachen Gehäuses liegt die Ablaufleistung aber bei mindestens 0,55 Litern pro Sekunde. Bei Bedarf kann die Ablaufleistung verdoppelt werden. Dafür werden einfach zwei Duschrinnen miteinander verbunden. Die Sperrwasserhöhe liegt bei 25 mm und bietet ausreichenden Schutz vor Kanalgasen.

Viega, 57439 AttendornTel. 02722 61-0www.viega.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-09 Duschrinne kombiniert Linien- mit Punktentwässerung

Wellnesss ohne Schwellen

Mit der neuen Duschrinne „Advantix Cleviva“ schlägt Viega jetzt ein ganz neues Gestaltungs­kapitel auf: Die Entwässerungsneuheit vereint in Bezug auf Montagefreundlichkeit und Design das Beste...

mehr
Ausgabe 2021-09 Duschrinnen

Voll im Trend

Viega hat sein Duschrinnen-Programm „Advantix Cleviva“ um vier Trendfarben erweitert. Die oberflächengeführte Punktentwässerung für bodengleiche Duschen ist nun auch in Schwarz, Goldfarben,...

mehr
Ausgabe 2010-06 Bad und Sanitär

Bodenablauf

Bodengleiche Duschen benötigen in aller Regel sehr flache Bodenabläufe, da die gesamte Entwässerungstechnik zwangsläufig unterhalb der Estrich-Oberkante installiert werden muss. Mit dem von...

mehr
Ausgabe 2020-09 Duschrinne

Ohne Schwellen

Bodengleiche Duschen sind in jeder Hinsicht komfortabler und optisch ansprechender als beispielsweise tiefe Duschtassen mit zentimeterhohem Einstieg. Entsprechend beliebt sind die schwellenfreien...

mehr
Ausgabe 2011-06 Sanitärkonzepte

Ultraflache Duschrinne

Mit Basic-Line stellt Dural seine jüngste Neuentwicklung für barrierefreien Duschen vor. Der ultraflache Ablauf der Duschrinne misst nur 55 mm in der Höhe und ist daher für Duschböden mit...

mehr