Entwicklung der Energieeffizienz seit 1950

Bauleitplanung und Gebäudeoptimierung

In Nürnberg wurde für ein kleines Baugebiet in der Insterburger Straße in Katzwang ein Gut­achten zur energetischen Optimierung beauftragt, das sowohl die städtebaulichen Belange, die Ver­­schattungssituation sowie die baulichen Energiestandards, Versorgungssysteme und deren wirtschaftliche und ökologische Bewertung zusammenführen sollte.

Energieeffizienzstandard jetzt und in den nächsten zehn Jahren

Auf Grund von Klimaschutzbemühungen und der absehbaren Ressourcenverknappung besteht in den letzten Jahren eine hohe Dynamik hinsichtlich der Weiterentwicklung des baulichen Energiestandards sowie der dazugehörigen Versorgungssysteme. Die EnEV 2009 wird zum 1. Oktober 2009 eingeführt. Im Jahr 2012 wird eine weitere Anpassung um etwa 30 % stattfinden und um 2015 etwa das Passivhaus-Niveau für alle Neubauten verbindlich sein. Diese Anstrengungen sind erforderlich, weil Ende 2018 durch die bereits beschlossene EU-Gebäuderichtlinie der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-06 Heiz- und Kühlsysteme

Ganzjähriges Wohlfühlklima

Eine clevere Lösung in Sachen Heizen und Kühlen stellt der schwäbische Heizungshersteller unter der Bezeichnung Comfort 365 vor. Im Winter sorgt das System für komfortable Wärme – im Sommer...

mehr
Ausgabe 2012-03

EU-Projekt POLIS

Immer mehr Menschen leben in Städten. In Europa sind es derzeit rund 80 % der Bevölkerung. Dies hat zur Folge, dass – vor dem Hintergrund der nationalen Klimaschutzbemühungen – die Betrachtung...

mehr