Zuverlässigkeit zahlt sich aus: Rauchwarnmelder von Ei Electronics erneut Testsieger bei Stiftung Warentest

Der Rauchwarnmelder Ei650 wurde in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift „test“ mit der Note Gut (1,9) und damit nach den Jahren 2013, 2016 und 2018 zum vierten Mal in Folge als Testsieger ausgezeichnet. Das funkvernetzbare Modell Ei650RF erhielt die Note 1,8 und ist ebenfalls Testsieger. Darüber hinaus haben beide Geräte die Bestnote für ihre „Zuverlässigkeit“ erhalten – die wichtigste Eigenschaft von Rauchwarnmeldern.

Zuverlässigkeit beweisen die Melder von Ei Electronics (www.eielectronics.de) auch in der Praxis. Der Ei650 ist als einziger Rauchwarnmelder im Test seit rund zehn Jahren auf dem Markt und wurde über 20 Millionen Mal verkauft. Der Schlüssel für die Langlebigkeit liegt in der Batteriequalität, die von Stiftung Warentest allerdings nicht überprüft wurde.

Rauchwarnmelder von Ei Electronics sind serienmäßig mit hochwertigen 3 V-Lithium-Mangandioxid-Batterien namhafter Hersteller ausgestattet, die ein konstantes Leistungsniveau über die gesamte Betriebsdauer sicherstellen. Die in zehn Jahren benötigte Energiemenge ist genau berechnet und mit einem zusätzlichen Sicherheitspuffer versehen.

Der jüngste Test bestätigt die hohe Qualität der gesamten Modellreihe Ei650. Fachinstallateuren steht der Profi-Melder Ei650i mit erweiterten Diagnosemöglichkeiten und Datenauslesung per Smartphone zur Verfügung. Die funkvernetzbaren Modelle der „i-serie“ werden durch umfangreiches Zubehör ergänzt.

Thematisch passende Artikel:

03/2014 Lob von Stiftung Warentest für Hörgeschädigtensystem

Rauchmelder sehen statt hören

Die Stiftung Warentest hat in Anlehnung an den großen Rauchmeldertest 2013 jetzt auch das Hörgeschädigtensystem von Ei Electronics einem Schnelltest unterzogen. Das Fazit lautet: Ein sinnvolles...

mehr

Stiftung Warentest: Gute Noten für Isover-Produkte

Die Stiftung Warentest hat zwei Glaswolle-Dämmstoffe des Marktführers sowie einige Produkte des Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystems Vario geprüft. Dabei haben die ISOVER Produkte erneut ihre...

mehr

Ei Electronics: Rauchwarnmelder in Baden-Württemberg und Hessen erneuern

In Baden-Württemberg und Hessen müssen zahlreiche Rauchwarnmelder spätestens bis zum 31. Dezember 2024 erneuert werden. Zehn Jahre nach Ausweitung der Rauchwarnmelder-Pflicht auf Bestandsgebäude...

mehr

Ratgeber hilft bei der Suche nach dem richtigen Rauchwarnmelder

Ei Electronics hat einen Leitfaden zusammengestellt, der den Entscheidungsprozess bei der Auswahl von Rauchwarnmeldern für Wohngebäude unterstützt. Das 15-seitige Whitepaper vermittelt einen...

mehr

Ei Electronics: Fachkraftschulung nach neuer Rauchwarnmelder-Anwendungsnorm DIN 14676-1

Der Rauchwarnmelder-Spezialist Ei Electronics führt ab sofort alle Schulungen zur „TÜV-geprüften Fachkraft für Rauchwarnmelder“ gemäß der neuen DIN 14676-1 durch. Außerdem hat das Unternehmen...

mehr