Von Kiel bis München: KIWI schließt in mehr als 100 Städten ab

KIWI (www.kiwi.ki), eigenen Angaben zufolge der Marktführer für digitale Schließsysteme für die deutsche Wohnungswirtschaft, ist mittlerweile in über 100 Städten vertreten. Durch die mit Kunden bereits vertraglich vereinbarte Ausstattung weiterer Immobilien werden allein im ersten Quartal dieses Jahres weitere acht Städte hinzukommen.

In der Wohnungsbranche hat KIWI mittlerweile über 650 Kunden, die insgesamt knapp 2 Mio. Wohneinheiten verwalten. Vertraglich vereinbart ist die Anbindung von 150.000 weiteren Wohneinheiten an das System. Aktuell stattet das Berliner PropTech-Unternehmen durchschnittlich pro Monat rund 500 Mehrfamilienhäuser mit dem digitalen Schließsystem aus.

„Allein in den letzten sechs Monaten konnten wir die Marktdurchdringung deutlich vorantreiben”, erklärt CEO Karsten Nölling. „Zu unseren Kunden zählen nicht nur kleine und mittelgroße Wohnungsbaugesellschaften, sondern auch große Konzerne wie zum Beispiel die Deutsche Wohnen.”

Neben namhaften Kunden kann KIWI auch auf überregional bekannte Partnerunternehmen verweisen. So kooperieren die Berliner beispielsweise mit der Schweizer Arbonia-Gruppe, dem größten Türenhersteller für den Geschosswohnungsbau, und Novoferm, eines der führenden Unternehmen für Tür- und Torlösungen in Europa. Mit beiden Unternehmen bietet KIWI mittlerweile eigene Produkte an, bei denen das Schließsystem werksseitig verbaut ist.

Die Präsenz von KIWI in der Wohnungswirtschaft lässt sich mit weiteren Zahlen belegen. So werden solche Türen inzwischen deutlich über 500.000 Mal pro Monat geöffnet. Durch die Nutzung von Transponder und Smartphone-App als „digitale Schlüssel“ hat das Unternehmen seit seiner Gründung zudem über 1 Mió. klassische Schlüssel aus Metall ersetzt.

Thematisch passende Artikel:

degewo führt digitale Türöffner ein

Wer kennt das nicht? Wir stehen bepackt mit Einkaufstüten vor der Haustür und suchen nach dem Schlüssel. degewo (www.degewo.de) hat in Zusammenarbeit mit dem Berliner Unternehmen KIWI.KI nun eine...

mehr
2008-10 Schließsystem

Flexibel

Das mechatronische Schließsystem SE von Gretsch-Unitas besteht aus einem elektronischen Schließzylinder, einem E-Doppelknauf Zylinder und einem Wandleser zur Schaffung barrierefreier Zugänge....

mehr
2016-7-8 Türzugangssystem

„Sesam öffne dich“ jetzt auch für Kellertüren

Eine Tür, die sich wie von allein öffnet – das wünscht sich sicherlich jeder Hausbewohner. Diesen Wunsch können Wohnungsunternehmen ihren Mietern seit einiger Zeit erfüllen: Das...

mehr

GESOBAU stattet Teilbestand mit schlüssellosem Zugangssystem aus

Die GESOBAU, eines der sechs städtischen Wohnungsbauunternehmen in Berlin, stattet ab sofort einen ersten Teilbestand ihrer Häuser in den Bezirken Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf mit dem...

mehr
2021-04 Schließsysteme

Der Schlüssel zum Erfolg

Die Anwendungsbereiche von digitalen Türzuhängen sind vielseitig. Nicht nur Mieter können die Hauseingangstür berührungslos öffnen – praktisch, wenn man mit Einkäufen beladen ist oder einen...

mehr