Techem: 82 Prozent der Deutschen sehen die Energiewende als Gemeinschaftsaufgabe

Gemeinsam mit dem Handelsblatt Research Institute hat Techem Zahlen und Fakten zur Energiewende in einem Factbook gebündelt. Eine zentrale Erkenntnis: 82 Prozent der Deutschen sehen die Energiewende als Gemeinschaftsaufgabe, bei der jeder in der Gesellschaft einen Beitrag leisten sollte.1 Das versuchen 30 Prozent, indem sie weniger heizen, 23 Prozent nutzen weniger Licht.2

Besonders wichtig sind den Deutschen bei der Energiewende die Steigerung der Energieeffizienz durch neue Technologien (95 Prozent), die Verringerung des Energieverbrauchs der Wirtschaft (95 Prozent) sowie der Ausbau der erneuerbaren Energien (92 Prozent).3

Vor allem die Jugend drückt bei dem Thema aufs Tempo: Für Jugendliche im Alter von 17 bis 19 Jahren hat ein schneller und deutlicher Abbau der Treibhausgasemissionen Priorität (77 Prozent; Bundesdurchschnitt: 50 Prozent).4

Das Factbook „Energiewende in Gebäuden – Bedeutung der Digitalisierung“ mit weiteren Ergebnissen und Insights gibt es unter www.issuu.com __________________________________
Quelle: IASS/dynamis; Umfrage im Rahmen des Sozialen Nachhaltigkeitsbarometers.
Quelle: Bosch/Innofact; Repräsentative Umfrage 2019.
Quelle: Bundesumweltministerium, Repräsentative Umfrage 2018.
Quelle: Bundesumweltministerium, Repräsentative Umfrage 2018.

Thematisch passende Artikel:

Forsa-Umfrage: Umweltfreundliche Stromerzeugung im Heizungskeller steht hoch im Kurs – wenn der Preis stimmt.

Mit umweltfreundlichem Strom aus dem Heizungskeller einen Beitrag zur Energiewende leisten? Wenn es nach den rund 1.000 befragten Mietern und Wohnungseigentümern in Mehrfamilienhäusern einer...

mehr

Repräsentative Umfrage: Weiterhin Rückenwind für Erneuerbare Energien

Das Wachstum der Erneuerbaren Energien hat für die Bevölkerung in Deutschland weiterhin sehr hohen Stellenwert. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Agentur...

mehr

Energiekennwerte-Studie 2016 von Techem: Wärmewende nicht ohne den Nutzer

Der jährliche Rückgang des witterungsbereinigten Energieverbrauchs verläuft weiterhin schleppend. Das geht aus der Energiekennwerte-Studie 2016 hervor, die der Energiemanager Techem jetzt erstmals...

mehr

Techem-Umfrage: Bewohnende zögern noch mit dem Heizen

Die offizielle Heizperiode beginnt zwar erst im Oktober, doch mancherorts gab es bereits den ersten Bodenfrost. Da liegt es nahe, die Heizung schon jetzt aufzudrehen, um die Wohnung auf...

mehr

Stiebel Eltron-Umfrage: 78 % der Deutschen mit Energiepolitik unzufrieden

Ein Jahr nach der Bundestagswahl sind gut drei Viertel der Deutschen mit der Energiepolitik der Regierung unzufrieden. Die Kosten der Energiewende drohen der Bundesregierung aus dem Ruder zu laufen,...

mehr