Jetzt bewerben: Innovative Kleinstadtprojekte gesucht!

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)  fördern Kleinstadtverbünde, die mit innovativen Vorhaben an der Pilotphase der Kleinstadtakademie teilnehmen möchten.

Mit verschiedenen Forschungsvorhaben und Förderprogrammen haben sich das BMI und BBSR in den vergangenen Jahren verstärkt der Stadtentwicklung kleinerer Städte und Gemeinden zugewendet. Ergänzend und darauf aufbauend wird für die laufende Legislaturperiode im Rahmen der Pilotphase der Kleinstadtakademie eine vertiefende Forschung zur zukünftigen Stadtentwicklung dieses besonderen Stadttypus ermöglicht und verstetigt.

Mit dem diesjährigen Projektaufruf werden innovative Projekte rund um das Kernthema Kleinstadtentwicklung gesucht. Welche spezifischen Inhalte und Fragen sie bearbeiten und welche Methoden sie dazu auswählen, ist den Kleinstadtverbünden freigestellt.

Die Teilnahme an der Pilotphase der Kleinstadtakademie erlaubt kleineren Städten und Gemeinden nicht nur mit kreativen Methoden und strategischer Unterstützung an ihrer Zukunftsfähigkeit zu arbeiten. Sie ermöglicht zugleich den intensiven Austausch mit anderen Kleinstädten, den Zugang zu fachlichen Ressourcen, Wissenstransfer sowie eine Vernetzung zwischen den Akteuren vor Ort. Darüber hinaus erhalten die teilnehmenden Projektkommunen die Möglichkeit, die Pilotphase mitzugestalten und aktiv an der Verstetigung der Kleinstadtakademie mitzuwirken.

Für jedes Modellvorhaben stehen Zuwendungen in Höhe von bis zu 400.000 Euro (brutto) zur Verfügung.

Eine Bewerbung ist bis zum 15. September 2020 möglich. Weitere Informationen unter www.bbsr.bund.de

Thematisch passende Artikel:

BMI und BBSR fördern Projekte für die Post-Corona-Stadt

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) haben jetzt den Förderaufruf „Post-Corona-Stadt“ gestartet. Gesucht...

mehr
2009-09 12. Architekturbiennale Venedig 2010

Generalkommissar gesucht

Architekturbiennale Venedig ist die bedeutendste internationale Architekturausstellung in Europa. Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale wird durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau...

mehr

Umgang mit Problemimmobilien: BBSR legt neuen Leitfaden vor

Problemimmobilien sind in vielen Städten und Gemeinden eine große Herausforderung für die Entwicklung von Quartieren und Ortsteilen. Darunter sind Immobilien zu verstehen, die durch bauliche...

mehr
2010-10 BBSR veröffentlicht Synopse der Immobilienpreisbeobachtung

Mit transparenten Immobilienpreisen gegen Fehlinvestitionen

Die Finanz- und Wirtschaftskrise zeigte jüngst mit ihren weltweiten Auswirkungen, wie wichtig eine funktionierende und transparente Immobilienpreisbeobachtung ist. Als die Spekulationsblasen auf am...

mehr
2010-05 Begleitforschung

Teilnehmer gesucht

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) suchen im Rahmen der Wettbewerbsumsetzung „Energetische...

mehr