Frist zur Nachrüstung von Rauchwarnmeldern endet: Schulungsoffensive von Ei Electronics in Berlin und Brandenburg

In Berlin und Brandenburg müssen spätestens bis zum 31. Dezember 2020 alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein.
Foto: Ei Electronics

In Berlin und Brandenburg müssen spätestens bis zum 31. Dezember 2020 alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein.
Foto: Ei Electronics
Bis zum Jahresende müssen in Berlin und Brandenburg alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Eigentümer von Wohnhäusern und Wohnungen sollten deshalb schnellstmöglich ihren Bestand nachrüsten, falls noch nicht geschehen. Gleichzeitig sind Installateure und Servicedienstleister aufgerufen, sich das entsprechende Fachwissen für die Planung und Installation anzueignen.

Ei Electronics bietet deshalb im 2. Halbjahr 2020 verstärkt Schulungen zur „TÜV-geprüften Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676‑1“ in Berlin und Brandenburg an. Teilnehmer der eintägigen Veranstaltung profitieren vom starken Praxisbezug, umfangreichen Unterlagen und der unabhängigen Prüfung mit TÜV-Zertifikat. Nach erfolgreichem Abschluss ist auf Wunsch ein kostenloser Eintrag im Fachkraft-Finder von Ei Electronics möglich. Eine Terminübersicht und weitere Anmeldeinformationen können im Internet unter www.fachkraft-rauchwarnmelder.de abgerufen werden. Ei Electronics hat bereits mehr als 12.000 Teilnehmer zur Fachkraft für Rauchwarnmelder ausgebildet.

Weitere Informationen unter  www.fachkraft-rauchwarnmelder.de

Thematisch passende Artikel:

Rauchwarnmelder in Berlin und Brandenburg: Frist läuft ab - jetzt Fachwissen auffrischen!

Bis zum 31. Dezember 2020 müssen in Berlin und Brandenburg alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Eigentümer von Wohnhäusern und Wohnungen sollten deshalb schnellstmöglich mit der...

mehr

Ei Electronics: Fachkraftschulung nach neuer Rauchwarnmelder-Anwendungsnorm DIN 14676-1

Der Rauchwarnmelder-Spezialist Ei Electronics führt ab sofort alle Schulungen zur „TÜV-geprüften Fachkraft für Rauchwarnmelder“ gemäß der neuen DIN 14676-1 durch. Außerdem hat das Unternehmen...

mehr

Neue Normen für Rauchwarnmelder in Kraft: Ei Electronics bietet webbasiertes Training an

Die Neufassung der Rauchwarnmeldernorm DIN 14676 ist am 1. Dezember 2018 in Kraft getreten und besteht ab sofort aus zwei Teilen: Während die DIN 14676-1 „Planung, Einbau, Betrieb und...

mehr

Ratgeber hilft bei der Suche nach dem richtigen Rauchwarnmelder

Ei Electronics hat einen Leitfaden zusammengestellt, der den Entscheidungsprozess bei der Auswahl von Rauchwarnmeldern für Wohngebäude unterstützt. Das 15-seitige Whitepaper vermittelt einen...

mehr

Rauchwarnmeldernorm als Sonderdruck

Der Rauchmelderhersteller Ei Electronics bietet in Zusammenarbeit mit dem Beuth-Verlag einen Sonderdruck der DIN 14676-1 und -2 zum Preis von 55 € pro Stück inklusive Mehrwertsteuer und Versand an....

mehr