Aareon: CFO Schmahl zieht sich aus operativem Geschäft zurück, Schilling übernimmt

Neuer Finanzvorstand bei Aareon: Dirk Schilling.
Foto: privat

Neuer Finanzvorstand bei Aareon: Dirk Schilling.
Foto: privat
Der langjährige Aareon-Finanzvorstand Christian M. Schmahl wird sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen und in den Ruhestand gehen. Den Finanzbereich übernimmt ab dem 1. April 2023 der Finanzexperte Dirk Schilling als interimistischer CFO.

„Nach elf Jahren intensiver und zukunftsorientierter Tätigkeit für Aareon, habe ich mich für den Rückzug aus dem operativen Geschäft entschieden, um mehr persönlichen Freiraum zu haben“, so Schmahl. „Ich werde mich aber weiterhin Non-Executive-Positionen widmen.“ Er blicke „auf eine spannende Zeit zurück, in der wir eine agile, performante und digitalisierte Finanzorganisation etabliert haben. Besonders freut es mich, dass ich das organische und anorganische Wachstum von Aareon mitgestalten konnte und wir bereits heute große Schritte in Richtung einer Rule-of-40-SaaS Company gemacht haben. Für den weiteren Wachstumspfad wünsche ich dem Aareon-Team viel Erfolg.“

Zu den Veränderungen im Finanzbereich erläutert Aareon-Vorstandschef Harry Thomsen: „Ich respektiere den Wunsch von Christian Schmahl, sich aus dem operativen Geschäft zurückzuziehen und wünsche ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute. Gleichzeitig danke ich ihm für die maßgebliche Weiterentwicklung des Finanzressorts in einer von Wachstum geprägten Transformationsphase. Ich freue mich sehr, dass wir mit Dirk Schilling einen erfahrenen CFO gefunden haben, der unseren Finanzbereich interimistisch übernehmen wird.“

Dirk Schilling war zuletzt über fünf Jahre CFO der Serrala Group, einem globalen Software-Anbieter für automatisierte Finanzprozesse und B2B-Zahlungen, wo er auch die Personal- und Rechtsabteilung verantwortete. Zuvor war er in verschiedenen Firmen tätig, unter anderem auch als CFO bei Alltours.

Zu den Veränderungen im Finanzressort sagt Aareon-Aufsichtsratsvorsitzender Jochen Klösges: „Ich habe in den letzten anderthalb Jahren sehr gerne mit Christian Schmahl zusammengearbeitet und danke ihm sehr für sein großes Engagement in den letzten elf Jahren. Ich freue mich, dass wir mit Dirk Schilling schnell eine erfahrene Führungspersönlichkeit gewinnen konnten und wünsche ihm einen erfolgreichen Start bei der Aareon Gruppe.“

Thematisch passende Artikel:

Aareon-Chef Manfred Alflen kündigt Rücktritt an, Hartmut Thomsen übernimmt

Der Vorstandsvorsitzende der Aareon AG, Dr. Manfred Alflen (61), hat zum 31. März 2022 seinen Rücktritt aus dem operativen Geschäft angekündigt. Zum Nachfolger hat der Aufsichtsrat der Aareon AG...

mehr

Aareon übernimmt Incit, einen führenden Anbieter von ERP-Software

Das Beratungs- und Systemhaus Aareon (www.aareon.com) hat zum 1. Juli die Incit AB, Göteborg, zu 100 % übernommen. Die Incit AB ist in Skandinavien ein führender Anbieter von ERP-Software für das...

mehr

Aareon setzt ihren Wachstumskurs fort und übernimmt das Best-in-Class-Unternehmen Arthur

Aareon (www.aareon.de), führender Anbieter von ERP-Software und digitalen Lösungen für die europäische Immobilienwirtschaft und ihre Partner, übernimmt das Best-in-Class-Unternehmen „Arthur“....

mehr

Aareon übernimmt Münchner Proptech „Wohnungshelden“

Aareon (www.aareon.com) setzt ihre Wachstumsstrategie weiter fort und übernimmt das Proptechunternehmen „Wohnungshelden“ (www.wohnungshelden.de), das auf die digitale Wohnungsvermittlung...

mehr

Frauenpower bei Aareon: Sabine Fischer wird neues Vorstandsmitglied

Der Aareon-Aufsichtsrat hat Sabine Fischer in den Vorstand bestellt. Fischer übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2015 das Ressort für das operative Geschäft. Dr. Olaf-Rüdiger Hasse, bisher...

mehr