Innovation

„Solarputz“

Nach vierjähriger Forschung und zahlreichen Praxistests kommt jetzt mit dem „Solarputz“ von Franken Maxit eine Neuheit bundesweit auf den Markt. Das Besondere an diesem Oberputz ist seine Fähigkeit, passive Sonnenenergie-Gewinne erzielen zu können. Möglich machen es eine Vielzahl mikrofeiner Keramik-Hohl­­kugeln im Inneren des So­­larputzes: Im Hochsommer sorgen die winzigen Kügelchen dafür, dass einströmende Hitze vom Haus ferngehalten wird – während sie im Winter dem Mauerwerk benötigte Wärme zuführen. Im Vergleich zu Normalverputzung lassen sich mit Solarputz durchschnittlich 10 %...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2015 WDVS mit Dickputz

Wärmedämmung mit „Bodyguard“

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) sollen einerseits zum Gelingen der Energiewende beitragen. Andererseits stehen vor allem Dämmplatten aus Polystyrol in der Kritik: leicht zu beschädigen, anfällig...

mehr