Umweltgerechte Modernisierung

Wohnungsunternehmen zeigen starken Kreislauf

Mit dem Startschuss für den bundesweiten Wettbewerb „Umweltgerechte Modernisierung“, der sich an Wohnungsunternehmen richtet, widmen sich die Auslober neben aktuellen ökologischen Themen wie Energieeinsparung und Klimaschutz erstmals auch den Aspekten Recycling und Materialkreislauf bei Modernisierungen. Ziel ist es, die Unternehmen für diese Themen zu sensibilisieren und nachhaltige Projekte öffentlich zu unterstützen.

Ausgelobt wurde der Wettbewerb von der Rewindo Fenster-Recycling-Service GmbH sowie der Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt e.V. (AgPU), beide Bonn. Die Schirmherrschaft übernahm...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-10 Baustoffe

Recycling für PVC-Altfenster

Im Rahmen von energetischen Modernisierungsmaßnahmen im Wohnungsbau fallen zunehmend alte Fenster, Türen oder Rollladen aus Kunststoff an. Für ihre umweltgerechte und kostengünstige Entsorgung...

mehr
Ausgabe 2012-09 Recycling

„Revitalisierung“ für alte Kunststofffenster

Die Schaible Projektentwicklung GmbH & Co. KG und Schaible Investment GmbH & Co. KG, Rastatt bei Baden-Baden, wird vier leer stehende Häuser mit 84 Wohneinheiten in Bad Kissingen in modernen Wohnraum...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

Energieziele ohne moderne Fenster nicht zu erreichen

Bei der Modernisierung von Wohnungs­beständen in den 1980er und 1990er Jahren standen der Werterhalt der Immobilie und die verbesserte Lebensqualität der Bewohner zumeist im Vordergrund. Diese...

mehr
Ausgabe 2015-7-8 Besser energieeffizient „aufpolieren“ als kaufen

Wohnungsunternehmen erzielen mehr Rendite durch Modernisierung

Die 20 größten deutschen Woh­­nungsunternehmen inves­tie­ren mehr in Modernisierung und Instandhaltung als in die Erweiterung ihres Bestandes. Die Rendite ist höher: 5,3?% auf...

mehr
Ausgabe 2009-06 Kunststofffenster Recycling

Recycling

Die Rewindo Fenster Recycling Service GmbH meldet erneut einen deutlichen Anstieg der Ergebnisse beim werkstofflichen Recycling von Kunststoff-Altfenstern, -Türen und Rollladen. „Im Jahr 2008...

mehr