Bundeswettbewerb 2013 des Verbands Wohneigentum e. V.

Wohneigentum – heute für morgen

Der Verband Wohneigentum e. V. führt im Jahr 2013 den 25. Bundeswettbewerb für Eigen-heim-Siedlungen in den Städten und Gemeinden der Bundesrepublik Deutschland mit dem Thema „Wohneigentum – heute für morgen. Energieeffizient – Generationentauglich – Sozial engagiert“ durch. Ein Ziel des gemeinnützigen Verbands Wohneigentum e. V., der alle vier Jahre einen Wettbewerb auslobt, ist die Förderung familiengerechten und gesunden Wohnraumes und eines entsprechenden Wohnumfeldes.

Der aktuelle Wettbewerb spricht mit den Bereichen „Energieeffizientes Bauen und Sanieren, altersgerechter Umbau sowie...

Thematisch passende Artikel:

Bundeswettbewerb 2020 des Verbands Wohneigentum: „Wohneigentümer – heute für morgen aktiv.“

Der Verband Wohneigentum führt im Jahr 2020 den 27. Bundeswettbewerb für Eigenheim-Gemeinschaften in Deutschland durch. Der Wettbewerb mit dem Titel: „Wohneigentümer – heute für morgen aktiv....

mehr
Ausgabe 9/2008 Ausschreibung

Wohneigentum – heute für morgen

So lautet der Titel des 24. Bundeswettbewerbs, den der Verband Wohneigentum e. V. unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung auslobt. Damit wird die...

mehr
Ausgabe 4/2008 BBU-Wettbewerb 2008

„Partner der Städte“

Die GESOBAU AG hat mit ihrem Integrationsprojekt „Gut miteinander wohnen“ beim diesjährigen Wettbewerb des Verbands der Berlin-Brandenburgischen Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) den 1. Platz...

mehr
Ausgabe 1-2/2015 Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“

30 Kleingartenanlagen ausgezeichnet

Der Wettbewerb „Gärten im Städtebau“ wird alle vier Jahre veranstaltet und wurde auch 2014 wieder vom Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. (BDG) und dem Bundesumwelt- und -bauministerium...

mehr

Baustaatssekretär Gunther Adler zeichnete 22 Projekte im Wettbewerb zur Europäischen Stadt aus

22 Projekte sind jetzt im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung für ihr Engagement im Umgang mit dem baukulturellen Erbe in der Europäischen Stadt ausgezeichnet worden. Gemeinsam mit dem...

mehr