Balkonverglasung

Windstiller Ausblick

Die rahmenlose und flexible Verglasung SL 23 von Solarlux eignet sich aufgrund ihrer hohen Stabilität für den Einsatz in oberen Geschosshöhen, Das ungedämmte Schiebe-System trotzt stürmischem Wetter und bietet einen hohen Schallschutz bis 13 dB. Eine 50 mm Überdeckung der Flügel sorgt für permanente Lüftung und Schlagregenabweisung im geschlossenen Zustand gesorgt, auftreffender Regen wird mit einer Entwässerung nach außen geführt.

Kennzeichen des Systems ist die homogene Glasfassade. Die Glasscheiben werden linienförmig oben und unten in Aluminiumprofilen fixiert. Sie können bis zu einer Flügelhöhe von 3500 mm ausgeführt werden. Durch jeweils zwei Bohrungen oben und unten werden die Glaselemente mit Verbolzungen fest fixiert, so bieten sie maximale Sicherheit bei hohen Windlasten. Zudem ermöglicht das System eine geschossübergreifende Verglasung, die mit einer innenliegenden Absturzsicherung ergänzt wird.

Solarlux GmbH
49324 Melle
Tel. 05422 / 92710
www.solarlux.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-11

Transparente Verglasung mit hohem Schallschutz

Ein langer Blick zurück auf den städtischen Wohnungsbau zeigt: In den vergangenen 100 Jahren entstanden jährlich in Deutschland bis zu vier Mal so viele Neubauten wie heute. Der Staat...

mehr
Ausgabe 9-2014 Verglaste Balkone

Windgeschützt

Am Weserdeich in Bremerhaven weht fast immer eine frische Brise. Beim Entwurf eines neuen Wohnhauses planten die Architekten daher eine schützende Balkonverglasung ein. Die Brüstungselemente des...

mehr
Ausgabe 2014-1-2 Wohnungsbau

Runderneuerte Platte

Der Westplatz in Leipzig ist eine gefragte innerstädtische Wohnlage, die zugleich von mehrspurigen Straßen und Schienenverkehr geprägt ist. Als die Wohnungsgenossenschaft UNITAS dort die...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

Energie sparen und Wohnwert optimieren

Der große Bestand an Wohnungen aus den 1960-er Jahren entspricht aus energetischer Sicht nicht den aktuellen Anforderungen. Um diesen Wohnraum dennoch attraktiv zu halten, ist eine Steigerung der...

mehr
Ausgabe 2011-05

Wohnkomfort durch transparenten Schallschutz

Innerstädtisches Wohnen ist im Trend. Kurze Wege zum Arbeitsplatz, zu Kitas, Schulen, Universitäten, zu Einkaufsmöglichkeiten und kulturellen Einrichtungen machen das Leben in der Stadt attraktiv....

mehr