Abdichtungssystem

Wasserdichter Einbau

Die Abdichtungssysteme Wedi Bauplatten und Wedi Fundo sind jetzt für alle Bauplattenstärken bauaufsichtlich geprüft. Denn aufgrund ihrer Materialeigenschaften sind sie aus sich heraus wasser­­un­durchlässig und im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen sogar als abdichtender Werkstoff im hoch belasteten Bereich zugelassen. Eine weitere Verbundabdichtung entfällt, es kann direkt verfliest werden.

Die Zulassung gilt für die Beanspruchungsklasse A (direkt beanspruchte Wand- und Bodenflächen in Räumen, in denen sehr häufig oder lang anhaltend mit Brauch- und Reinigungswasser umgegangen wird, z. B....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-11 Gefälleprofil

Perfekte Verkleidung

Bodengleiche Duschen mit Linienentwässerung sind mit den Elementen von wedi eigenen Angaben zufolge besonders leicht, sicher und designorientiert umzusetzen. Denn die „Fundo Riolito“-Linie besitze...

mehr
Ausgabe 2009-02 Eingepackt

Energetische Badsanierung

Energieeinsparung ist in aller Munde. Doch streng genommen sollte nicht die Energieeinsparung sondern die Energieeffizienz diskutiert werden. Denn für den Verbraucher kommt es unter dem Strich aufs...

mehr
Ausgabe 2008-6 Bodengleiche Dusche

PVC-Oberflächen

Wedi Fundo Solso macht die Kombination von PVC-Oberflächen und bodengleiche Duschen einfacher. Dieses Produkt ist für den Einbau in öffentlichen Gebäuden und Arbeitsstätten gemäß DIN 18 024...

mehr
Ausgabe 2008-4 Flexfugenmörtel

Schnellabbindene

Der schnellabbindende Fugenmörtel ASO-Flexfuge der Schomburg GmbH wurde überarbeitet. Die verbesserte Einstellung überzeugt durch einen hohen wasserabweisenden Effekt sowie einer höheren...

mehr
Ausgabe 2010-10

Balkone plus energetische Optimierung

Nicht nur im Stadtteil Arlinger, sondern in ganz Pforzheim und im Enzkreis besitzt die Baugenossenschaft Arlinger Wohnungen und Häuser. Mit knapp 3 200 Wohneinheiten ist sie der größte Vermieter in...

mehr