Fassadenplatten

Unsichtbar befestigt

James Hardie Europe präsentiert mit „HardiePlank VL“ Fassadenplatten zur unsichtbaren Befestigung für die Konstruktion von vorgehängten, hinterlüfteten Fassaden speziell bei Wohnhäusern. Die witterungsbeständigen Paneele aus Faserzement sind mit einem Stufenfalz ausgerüstet und können dank der neuen VL-Technologie mit Nut- und Federsystem unsichtbar – ohne Vorbohren - mit Schrauben direkt auf der Holzunterkonstruktion befestigt werden.

Sie sind in Holzstruktur und Glatt sowie sechs hochwertigen Farben auf Acrylbasis erhältlich. Der Hersteller bietet darüber hinaus eine grundierte Version an, die je nach Geschmack farbig gestrichen werden kann. Der Gestaltungsfreiheit sind damit keine Grenzen gesetzt.

Die speziell auf die europäischen Klima- und Witterungsbedingungen abgestimmte Faserzementtechnologie sorgt dafür, dass die Platten wetterbeständig sind, also weder schrumpfen noch quellen oder rissig werden und auch bei jahrelangem Einsatz unter extremen Klimabedingungen ihre Formfestigkeit nicht verlieren. Feuchtigkeit und Frost sowie große Hitze haben genauso wenig eine Chance wie Spechte, Insekten oder andere Schädlinge. Zudem besteht eine hohe Resistenz gegen Schimmel, Algen- oder Pilzbefall.

James Hardie Europe GmbH
40474 Düsseldorf
Tel. 0800 3864001
www.jameshardie.de
 
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-06 Fassadenplatten

Alternative zu Holz

Die neuen „VL Plank“-Fassadenplatten von James Hardie sind mit einem innovativen Nut-Feder-System ausgestattet. Sie greifen bei der Montage nahezu nahtlos ineinander und sind daher deutlich...

mehr
Ausgabe 2021-7-8 Gipsfaser-Platten

Wirtschaftliche Alternative

Gipsfaser-Platten von James Hardie bieten dem Holzbau eine Fülle von Vorteilen. Bereits einlagige Konstruktionen schneideneigenen Angaben zufolge in den Disziplinen Schallschutz, Wohngesundheit,...

mehr