Heizenergie

Universellen Energiekennzahlen

Um die Heizenergieeffizienz von Mietwohnungen zu analysieren, hat die Brunata-Metrona-Gruppe in wissenschaftlicher Zu­­sammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst die „Universellen Energiekennzahlen für Deutschland“ entwickelt. Damit gibt es erstmals eine statistische Informationsquelle über den spezifischen Heizenergieverbrauch im Mietwohnungsbestand – differenziert nach dem wärmetechnischen Sanierungsstand des Gebäudes. Nun wurden die ersten Ergebnisse veröffentlicht und damit erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.

Für die Energiekennzahlen wurden deutschlandweit rund 2,8 Mio. Wohnungen...

Thematisch passende Artikel:

Heizenergiemonitor der BRUNATA-METRONA: Verbrauch 2017 leicht gestiegen

Der Heizenergiebedarf für das abgelaufene Jahr 2017 liegt knapp fünf Prozent über dem Durchschnitt. Das ergibt die aktuelle Auswertung des Heizenergiemonitors des Abrechnungsdienstleisters...

mehr

BRUNATA-METRONA München investiert in PropTech1 Ventures

BRUNATA-METRONA München (www.brunata-metrona.de) beteiligt sich an PropTech1 Ventures. Der Venture-Capital-Fonds ist der führende europäische Fonds, der sich auf Innovationen für die...

mehr
Ausgabe 2012-04 Energiekosten

6% Energieeinsparung

Ab sofort können Brunata-Metrona-Kunden ihren steigenden Energie- und damit Betriebs-kosten wirksam gegensteuern. Mit dem neuen Energiesparprozessor Metrona Control können bei den meisten...

mehr

Digitalisierte Energieversorgung: BRUNATA-METRONA unterstützt Energiewende

Mit einer hochkarätig besetzten Auftaktveranstaltung startete kürzlich das 22-Mio.-Euro-Projekt „Zwickauer Energiewende demonstrieren – ZED“. Vertreter aus Politik, Forschung und Wirtschaft waren...

mehr

BlueMetering: BRUNATA-METRONA-Gruppe gründet Tochterunternehmen für Messstellenbetrieb

Die BRUNATA-METRONA-Gruppe (www.brunata-metrona.de) stellt ihre Smart-Metering-Aktivitäten auf eine leistungsfähige Basis. Die drei Unternehmen aus Hamburg, Hürth und München bündeln ihre...

mehr