Umweltwärme für urbanen Lebensraum

Bei der Überbauung ehemaliger Industrie- und Gewerbebrachen entstehen oftmals in kürzester Zeit ganze Stadtviertel mit Atmosphäre und modernem Flair. So auch im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort, wo der ausrangierte Güterbahnhof Derendorf Platz macht für das „Neue Düsseldorfer Stadtquartier“. Dort wurde eine der größten bislang eingesetzten Wasser-Wasser-Wärmepumpenanlage, die für den bivalenten Betrieb ausgelegt ist, realisiert.

Vor gut vier Jahren hat der Projektentwickler Interboden begonnen, erste ‚Lebenswelten’ auf der Brache zu errichten. Das jüngste Quartier ist das Viertel ‚île’, es vereint 13 Cityhäuser mit jeweils eigenständigem Charakter, darunter das ‚île Ouvrage’ mit Gewerbeeinheiten und exklusiven Loftwohnungen.

„Wir re­alisieren keinen monotonen Geschoss­wohnungsbau, sondern individuelle und architektonisch anspruchsvolle Gebäude mit hohem Identifikationswert“, beschreibt Stefan Hohnen, Produkt Manager von Interboden, das Konzept. Dazu gehört auch, dass neben eigenen auch vier externe Architekten in das...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-7-8 Servicepoint

Wohnen – Service – Kunst

Der Projektentwickler Interboden aus Ratingen feierte Mitte Juni die Eröffnung seines Servicepoints an der Schinkelstraße 43 für die Bewohner von 427 Miet- und Eigentumswohnungen. 92 Wohnungen sind...

mehr
Ausgabe 2014-05 Stadt- und Quartiersentwicklung

Wohnen im Kloster

Realisiert wurde das Wohnquartier auf dem ehemaligen Wiesengelände des unter Denkmalschutz stehenden Klosters St. Raphael zwischen Strüverweg und Lindenallee – nur etwas mehr als 1 km vom Aachener...

mehr
Ausgabe 2019-03

Vernetzte Lebenswelten

Der Wandel der Lebensformen, Arbeitsweisen und Mobilitätspraktiken beeinflusst und verändert bereits seit einiger Zeit viele Branchen. Gemeinschaftlich, vernetzt und flexibel scheint überall das...

mehr
Ausgabe 2012-05 Nachbarschaft

Social Media-Tool macht aus Nachbarn Freunde

Für das Wochenende Fahrräder mieten, der Verwaltung eine Beanstandung zum Garagentor melden und abends nette Nachbarn beim Italiener treffen: Mit Animus können Bewohner sich das Leben im...

mehr
Ausgabe 2020-09 Digitalisierung

Quartier Heidestrasse: Smart und vernetzt in die Zukunft

Energieeffiziente Bauweisen, zukunftsweisende Mobilitätskonzepte, innovatives Parkraummanagement und eine umfängliche Vernetzung: Im Herzen der Europacity in Berlin entsteht mit dem Quartier...

mehr