Energieeffizienz

Tipps für Trinkwasser und Heizungstechnik

„Planungssicher und effizient Mehrfamilienhäuser beheizen“ heißt eine neue Broschüre von Danfoss. Sie zeigt auf, welche Möglichkeiten Eigentümer und Verwalter kleiner und großer Immobilien haben, die Energieeffizienz ihrer Liegenschaften zu verbessern. So können schon gering investive Maßnahmen wie der Austausch älterer Thermostatventile und ein hydraulischer Abgleich den Energieverbrauch um bis zu 23 %senken. Hydraulisch optimal abgeglichene Heizungsanlagen stellen allen Heizkörpern und Heizflächen – unabhängig vom Lastzustand – Heizwasser mit genau passender Temperatur und richtigem Differenzdruck zur Verfügung. Weitere Einsparmöglichkeiten bieten Wohnungsstationen mit integriertem Frischwassersystem. Weil das Trinkwasser nur bei Bedarf und hygienisch sicher im Durchfluss erwärmt wird, können Warmwasser- und Zirkulationsleitung ebenso entfallen wie die regelmäßigen Legionellen-Prüfungen, die die Trinkwasserverordnung für vermieteten Wohnraum vorschreibt. Die Broschüre enthält Informationen für Neubauten, Renovierung oder Totalsanierung und steht unter www.waerme.danfoss.de zum Download zur Verfügung.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-7-8 Trinkwasser

Kompaktes Durchfluss-System für warmes Wasser

Seit der Novelllierung der Trinkwasser-Verordnung (TrinkwV) sind die Betreiber von Anlagen zur Trinkwassererwärmung in Miethäusern für die Qualität des von ihnen verteilten Trinkwassers...

mehr

Moderne Heiztechnik für Wohnungswirtschaft: Energieeffizienz von Immobilien erhöhen

Unter dem Titel „Planungssicher und effizient Mehrfamilienhäuser beheizen“ hat Danfoss eine neue Broschüre herausgebracht. Im Mittelpunkt steht die Energieeffizienz von Immobilien. Denn schon...

mehr
Ausgabe 2012-06 Warmwasserversorgung

Bedarfsgerechte Trinkwasser-Erwärmung

Bei der Nutzung von regenerativen Energien wird in der Regel mit einem zentralen Pufferspeicher gegearbeitet. Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten, die einzelnen Wohnungen mit Heiz- und...

mehr
Ausgabe 2012-12 Nachtrag zum Autorenbeitrag von Joachim Lang, Techem

Legionellen: Prüfungsfrist verlängert

In der November-Ausgabe des BundesBauBlattes verfasste Joachim Lang, Leiter der Abteilung Wassertechnik bei Techem, einen Fachartikel über die novellierte Trink­wasserverordnung und ihre...

mehr
Ausgabe 2013-12 Wohnungsstation mit integriertem Frischwassersystem

Hygienisch sicher

EvoFlat heißen die neuen Wohnungsstationen von Danfoss. Sie zeichnen sich, so das Unternehmen, u.a. durch eine schnellere Montage und eine hygienisch sichere Trinkwassererwärmung aus. Bei EvoFlat...

mehr