Kongress „10 Jahre Stadtumbau Ost“

Stadtumbau ist Motor für Innovation

Im Bundesbauministerium in Berlin eröffnete Baustaatssekretär Rainer Bomba den Kongress „10 Jahre Stadtumbau Ost“. In seiner Rede sagte Bomba: „Stadtumbau ist ein Motor für Innovation und Bürgerengagement. Bürgerinnen und Bürger setzen sich mit Initia­tiven wie Standortgemeinschaften für das baukulturelle Erbe ein. Unser Ziel ist es, die Kommunen und Gemeinden weiterhin bei der Stärkung ihrer Innenstädte und den Erhalt von Altbauten zu unterstützen. Dabei kann auch die verbesserte Altbauförderung im Programm Stadtumbau Ost helfen.“

Bund, Länder und Kommunen haben gemeinsam Verantwortung übernommen und bisher zusammen mehr als 2,7 Mrd. € für das Programm Stadtumbau Ost zur Verfügung gestellt, davon allein 1,2 Mrd. € der Bund. Bomba: „Es ist beeindruckend, was die Kommunen und Gebäudeeigentümer in zehn Jahren Stadtumbau Ost geleistet haben. Der Stadtumbau bleibt die wichtigste Antwort auf den demografischen und wirtschaftlichen Wandel.“

Über 400 Städte und Gemeinden nutzen das Programm. Mit der gebündelten Strategie von Rückbau und Aufwertung ist es ge­lungen, den Wohnungsleerstand zu senken, Infrastruktureinrichtungen anzupassen und zukunftsfähige Stadtquartiere zu schaffen.

„Die vielen gelungenen Beispiele aus zehn Jahren Stadtumbau machen Mut, die noch anstehenden Aufgaben anzupacken. Wir führen das Programm Stadtumbau Ost gemeinsam mit den Ländern fort! Im Jahr 2012 stellt der Bund 82,1 Mio. € für das Programm Stadtumbau Ost bereit“, sagte der Staatssekretär.

 

Informationen unter: www.bmvbs.bund.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2011

3. November 2011 Berlin   Kongress Stadtumbau West: Motor des Strukturwandels – Ergebnisse der Evaluierung

Bund und Länder starteten 2004 das Städtebauförderungsprogramm Stadtumbau West und trugen damit frühzeitig dem städtebaulichen Anpassungsbedarf an demografische und wirtschaftliche Veränderungen...

mehr
Ausgabe 11/2012 Bund-Länder-Programm

Ramsauer: Zehn Jahre erfolgreicher Stadtumbau Ost

Das Bundeskabinett hat den Bund-Länder-Bericht zum Programm Stadtumbau Ost beschlossen. Das Städtebauförderungsprogramm wurde vor zehn Jahren gemeinsam aufgelegt. Über 400 Städte und Gemeinden...

mehr

Bund gibt 455 Mio. € für die Städtebauförderung

Der Bund stellt 2013 rund 455 Mio. € für die Städtebauförderung bereit. Dies teilte jetzt Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) anlässlich der Unterzeichnung der Verwal-tungsvereinbarung...

mehr

10 Mio € aus dem Bundesprogramm Stadtumbau West für Heidelberg

Auf dem Gelände des ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs in Heidelberg entsteht mit Mitteln aus dem Städtebauförderprogramm ein lebendiges Quartier mit einer Mischung aus Wohnen, Forschen,...

mehr

Bundesbauministerium stärkt mit der Städtebauförderung den ländlichen Raum

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesbauministerium, Florian Pronold, hat die Abgeordneten des Umwelt- und Bauausschusses des Deutschen Bundestages über die Verteilung der Bundesfinanzhilfen...

mehr