Fassadensanierung

Schmuckstück

Die Fassadenprofile von NMC verleihen einer Fassade Kontur und geben einem vorher schlichten Haus persönlichen Stil. Sie bestehen aus einem Polystyrolkern und einer harten, aber trotzdem elastischen Kunststoffarmierung, die durch Quarzsand geschützt ist und so für Steinoptik sorgt. Der Hersteller bietet diese  Fassadenprofile für den Außenbereich an, die leichter und trotzdem härter als vorgefertigte Stuckelemente sind. Das bringt bei der Befestigung an der Fassade enorme Vorteile mit sich, denn bis zu einer gewissen Größe können die Profile aufgeklebt werden. Die Fassade wird dabei nicht...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-02 Fassadenprofile

Perforiert

Der Einsatz gelochter Fassadenprofile eröffnet Möglichkeiten, Innen- und Außenräume gestalterisch zu vermitteln. Die perforierten Systeme von Kalzip erweitern die Palette der flexibel einsetzbaren...

mehr
Ausgabe 2009-01 Fassadenprofile

Perforiert

Der Einsatz gelochter Fassadenprofile eröffnet Möglichkeiten, Innen- und Außenräume gestalterisch zu vermitteln. Die perforierten Systeme von Kalzip er­­weitern die Palette der flexibel...

mehr
Ausgabe 2019-11 Farbe/Fassade/WDVS

Renoviertes Schmuckstück

Alte Fotos und Zeichnungen lieferten einen recht genauen Eindruck davon, wie die 1904 gebaute Gründerzeitvilla aussah, bevor der Stuck Ende der 1960er-Jahre entfernt und die Fassade mit einem...

mehr
Ausgabe 2012-04 Fassadensanierung

Schlämmverfugung  

Auch Ziegelfassaden bedürfen hin und wieder einer Sanierung. Denn oft sind es gerade die Fugen, die durch Klimaeinflüsse angegriffen werden, dadurch die  Wärmedämm- und -speicherfähigkeit des...

mehr
Ausgabe 2009-09 Fassadensanierung in Kiel

Hanseatische Baukunst

 Das Dämmen von Fassaden bietet immer auch die Chance einer optischen Aufwertung. Das zeigt eine Wohnanlage in Kiel, bei der im Rahmen einer zeitgemäßen Däm­mmaßnahme die ursprüngliche Fassade...

mehr