PU-Dämmstoffe

Schlanker Wärmeschutz

Ob Dach, Wand oder Keller, Dämmstoffe gehören stets dazu. Dabei erweisen sich gerade die Hochleistungsdämmungen aus Polyurethan von puren als praktisch. Ein altes Mauerwerk wird bereits mit einer 100 mm dicken PU-Dämmung auf Vordermann gebracht. Bei Dächern ist es oft ähnlich. Und in Kellern bedeutet jeder Zentimeter durch PU-Hartschaum gespartem Decken-Dämmstoff ein Mehr an Deckenhöhe.

Wie es heißt, werden in der Dachsanierung bei einer U-Wert-Anforderung von 0,24 W/(m²·K) (Steildach) und 0,20 W/(m²·K) (Flachdach) nur 100 mm PU-Aufsparrendämmung benötigt, um der gesetzlichen Anforderung zu genügen. Im Neubau wird die Entscheidung für einen U-Wert von 0,14 W/(m²·K) oder darunter durch die Förderrichtlinien der KfW erleichtert, die den alternativen Nachweis eines KfW-Effizienzhauses 55 nach Einzelwerten erlauben. 

puren gmbh
88662 Überlingen
Tel. 07551 8099-0
www.puren.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-12 PU-Dämmstoffe

Schlank, preiswert und warm

PU-Hochleistungsdämmungen von puren sind eigenen Angaben zufolge eine wirtschaftliche Lösung. Die schlanken Dämmkonstruktionen schaffen laut Hersteller bei gleicher Dämmwirkung sowohl in der...

mehr
Ausgabe 2018-11 Dämmung

Aufsparren-Dämmelement

Mit PU-Dämmungen sind Dächer bis zum Niedrigstenergie- bzw. Passivhausstandard realisierbar. Mit dem neuen Aufsparrendämmsystem puren Perfect geht Puren noch einen Schritt weiter. Das Dämmsystem...

mehr
Ausgabe 2019-11 Flachdachdämmung

Für brandsichere Konstruktionen

Mit dem „Secure WLS 026/027“ präsentiert puren einen Hochleistungsdämmstoff für schwer entflammbare Flachdachkonstruktionen. Das Dämmelement ist nach DIN EN 13501-1 in die Brandverhaltensklasse...

mehr
Ausgabe 2009-02 System

Dachdämmung

Braas steigt mit einer neuen Produktlinie in den Bereich Dachdämmung für Neubau und Sanierung ein. Mit dem Produkt Braas DivoDämm ergänzen die Dachspezialisten ihr Produktprogramm, das in drei...

mehr