Dachsteine

Saubere Luft

Nelskamp produziert den ersten umwelt-aktiven Dachstein: Die „ClimaLife“-Oberfläche aus Mikrobeton enthält Titandioxid. Dieses wandelt z.B. gesund­heitsschädliche Stickoxide in ungefährliche Substanzen um – ein Dachleben lang.

„Jedes Jahr werden bis zu 30 Mio. m² Dachfläche in Deutschland mit Dachsteinen saniert – ein riesiges Potenzial für saubere Luft in Städten und Gemeinden“, stellt Geschäftsführer Heiner Nelskamp fest. 200 m² der innovativen Dachsteine beseitigen pro Jahr mit Hilfe von Tageslicht die Stickoxide aus 17000 Fahrkilometern eines EURO-4-Pkw. Es entsteht wasserlösliches Nitrat,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 1-2/2012 Baustoffe

Dach reinigt sich selbst und die Luft

Die Seniorenresidenz „Service Wohnen“ liegt am Naturschutzgebiet Borkener See. Eine begrünte und feuchte Ebe­­ne sorgt für Klimabedingungen, die für Algenwachstum ideal sind, zudem herrscht...

mehr
Ausgabe 11/2014 Beitrag zum Umweltschutz

Dächer reinigen die Luft

Auch die Dächer von 105 neuen Wohnhäusern im niederländischen Beinum/Doesburg reinigen jetzt die Luft von Schadstoffen. Dafür sorgen 70.000 umwelt-aktive „ClimaLife“-Dachsteine von Nelskamp....

mehr
Ausgabe 05/2014

Saubere Luft vom Dach

Stickoxide (NOX) von drei Gasheizungen oder 17.000 gefahrenen Pkw-Kilometern – solche Schadstoffmengen kann ein einziges ClimaLife-Dach eliminieren. Die Oberfläche der Dachsteine von den...

mehr
Ausgabe 11/2018 Dachdeckung

Katalysator auf dem Dach

In einer seiner Wohnsiedlungern hat der Gemeinnützige Wohnungsverein zu Bochum eG (GWV) damit begonnen, seine Dächer mit luftreinigenden Dachsteinen, der ClimaLife – Finkenberger Pfanne, neu...

mehr
Ausgabe 11/2013 60 Jahre „Finkenberger Pfanne“

Dauerbrenner auf dem Dach

Der 60. Geburtstag eines Produktes ist nicht nur eine runde, sondern auch eine stolze Zahl. Eben diese 60 Jahre ist es her, als eine Neuheit das Licht der Welt erblickte, die heute auf vielen Dächern...

mehr