Dachsteine

Saubere Luft

Nelskamp produziert den ersten umwelt-aktiven Dachstein: Die „ClimaLife“-Oberfläche aus Mikrobeton enthält Titandioxid. Dieses wandelt z.B. gesund­heitsschädliche Stickoxide in ungefährliche Substanzen um – ein Dachleben lang.

„Jedes Jahr werden bis zu 30 Mio. m² Dachfläche in Deutschland mit Dachsteinen saniert – ein riesiges Potenzial für saubere Luft in Städten und Gemeinden“, stellt Geschäftsführer Heiner Nelskamp fest. 200 m² der innovativen Dachsteine beseitigen pro Jahr mit Hilfe von Tageslicht die Stickoxide aus 17000 Fahrkilometern eines EURO-4-Pkw. Es entsteht wasserlösliches Nitrat,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-1-2 Baustoffe

Dach reinigt sich selbst und die Luft

Die Seniorenresidenz „Service Wohnen“ liegt am Naturschutzgebiet Borkener See. Eine begrünte und feuchte Ebe­­ne sorgt für Klimabedingungen, die für Algenwachstum ideal sind, zudem herrscht...

mehr
Ausgabe 2014-11 Beitrag zum Umweltschutz

Dächer reinigen die Luft

Auch die Dächer von 105 neuen Wohnhäusern im niederländischen Beinum/Doesburg reinigen jetzt die Luft von Schadstoffen. Dafür sorgen 70.000 umwelt-aktive „ClimaLife“-Dachsteine von Nelskamp....

mehr
Ausgabe 2014-05

Saubere Luft vom Dach

Stickoxide (NOX) von drei Gasheizungen oder 17.000 gefahrenen Pkw-Kilometern – solche Schadstoffmengen kann ein einziges ClimaLife-Dach eliminieren. Die Oberfläche der Dachsteine von den...

mehr
Ausgabe 2020-11 Dachsteine

Leicht, luftreinigend und ästhetisch

„EasyLife“: Verlegefreundliches Leichtgewicht Nelskamp hat einen Dachstein entwickelt, der nur noch etwa drei Kilogramm wiegt. Damit ist die Sigma-Pfanne „EasyLife“ rund ein Drittel leichter als...

mehr
Ausgabe 2018-11 Dachdeckung

Katalysator auf dem Dach

In einer seiner Wohnsiedlungern hat der Gemeinnützige Wohnungsverein zu Bochum eG (GWV) damit begonnen, seine Dächer mit luftreinigenden Dachsteinen, der ClimaLife – Finkenberger Pfanne, neu...

mehr