Baustoffe

Recycling für PVC-Altfenster

Im Rahmen von energetischen Modernisierungsmaßnahmen im Wohnungsbau fallen zunehmend alte Fenster, Türen oder Rollladen aus Kunststoff an. Für ihre umweltgerechte und kostengünstige Entsorgung bietet die Rewindo Fenster-Recycling-Service GmbH ein bundesweites Sammel- und Wiederverwertungssystem auf werkstofflicher Basis an. Die ausgedienten Bauteile werden an der Baustelle in Containern gesammelt und in die Wiederverwertungsanlage eines der beiden Recycling-Partnerbetriebe von Rewindo ge­­bracht. Dort erfolgen in einem komplexen technischen Prozess die Trennung der Materialien und die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-06 Kunststofffenster Recycling

Recycling

Die Rewindo Fenster Recycling Service GmbH meldet erneut einen deutlichen Anstieg der Ergebnisse beim werkstofflichen Recycling von Kunststoff-Altfenstern, -Türen und Rollladen. „Im Jahr 2008...

mehr
Ausgabe 2012-09 Recycling

„Revitalisierung“ für alte Kunststofffenster

Die Schaible Projektentwicklung GmbH & Co. KG und Schaible Investment GmbH & Co. KG, Rastatt bei Baden-Baden, wird vier leer stehende Häuser mit 84 Wohneinheiten in Bad Kissingen in modernen Wohnraum...

mehr
Ausgabe 2009-01 Umweltgerechte Modernisierung

Wohnungsunternehmen zeigen starken Kreislauf

Mit dem Startschuss für den bundesweiten Wettbewerb „Umweltgerechte Modernisierung“, der sich an Wohnungsunternehmen richtet, widmen sich die Auslober neben aktuellen ökologischen Themen wie...

mehr
Ausgabe 2009-06 Fensterprofile

Technisch Top

Der Fensterprofilhersteller Salamander führt derzeit einen wärmedämmenden Stahl mit dem Namen Therm-Tec ein. Die von dem Unternehmen Therm-Tec GmbH in Blomberg entwickelte Legierung bietet die...

mehr
Ausgabe 2017-10 Aluminium-Kunststoff-Fenster

Alles – nur kein Einbruch!

Aluminium-Kunststoff-Fenster von Kneer verbinden die Stärken des Kunststoff-Profils mit der Stabilität der Aluminium-Außenschale. Wie es heißt, gibt es auch bei solchen Kombi-Fenstern große...

mehr