Brandschutz

Rauchwarnmelder gem. vfdb 14/01

Mit dem neuen Q1 präsentiert Kidde erstmals einen Rauchwarnmelder, der vom VdS nach der neuen Qualitätsrichtlinie vfdb 14/01 geprüft wurde. Dementsprechend trägt der Melder auch das neue „Q-Label“, das als Nachweis für qualitativ hochwertige Rauchwarnmelder gilt. Rauchmelder mit diesem neuen Zeichen haben ihre besondere Eignung für den Langzeitbetrieb durch zusätzliche Prüfungen nachgewiesen. Dabei wurden u.a. die Stromversorgung für mind. 10 Jah­­re, eine geringere Störanfälligkeit und ein deutlich höherer Korrosionsschutz geprüft. Kidde hat beim Q1 erstmals einen Mikroprozessor eingesetzt, um neue Melderfunktionen und einen verbesserten Bedien­­komfort zu erreichen. Dadurch wird neben einer präziseren Sensorsteuerung auch ein umweltschonender 10-Jahresbetrieb mit nur einer einzigen 3-Volt Lithium-Mangan-Batterie möglich. Meldertest und Stummschaltung erfolgen beim Q1 über eine leicht erkennbare Multifunktionstaste. Neu ist auch die Möglichkeit einer Funktionsprüfung mit verringerter Lautstärke. Ein Vorteil, der insbesondere bei der alltäglichen Wartung von Rauchwarnmeldern Gesundheit und Nerven schont.

 

D-Secour European Safety Products GmbH

28207 Bremen, Tel. 0421 432-800

www.kidde-rauchmelder.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03

Rauchwarnmelderpflicht – Zeit für Qualität

2003 hat Rheinland-Pfalz als erstes Bundesland in Deutschland eine gesetzliche Regelung zum Einbau von Rauchwarnmeldern in Wohnungen festgelegt. Damals schrieb die LBO den Einbau nur in Neubauten vor....

mehr
Ausgabe 2011-12 Brandschutz

Qualitäts­zeichen für Rauchwarnmelder

Mit dem „Q“ ausgezeichnete Rauchwarnmelder verfügen über eine höhere mechanische Stabilität, sind resistenter gegen Umwelteinflüsse und elektromagnetische Störungen durch Handys oder WLAN. Die...

mehr
Ausgabe 2014-05

BBB-Online Plus: Intelligenter Flurfunk

Die gesetzlich vorgeschriebene Ausrüstung von Alt- und Neubauten mit Rauchwarnmeldern gemäß den Landesbauordnungen in den jeweiligen Bundesländern stellt für viele Wohnungsunternehmen eine enorme...

mehr
Ausgabe 2015-03

Rauchmelder schreibt man mit „Q“

Ein Unterschied fällt sofort ins Auge, wenn man das Innere eines Rauchmelders betrachtet. Wo bei manchen Modellen gut sichtbar eine handelsübliche Batterie zur Stromversorgung sitzt, findet sich bei...

mehr
Ausgabe 2015-12 Neue Generation von Rauchwarnmeldern kommuniziert mit Smartphones

Wartung ohne Leiter

Rauchwarnmelderpflicht ist Ländersache – und inzwischen haben schon 13 von 16 Bundesländern in ihren Landesbauordnungen eine Rauchwarnmelderpflicht für Wohnungen verankert. Trotzdem gibt es noch...

mehr